Entscheidung zur Fahrrinnen-Anpassung vertagt

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat die Entscheidung über die Fahrrinnen-Anpassung vertagt. Bevor über die Klagen von Umweltverbänden entschieden werden könne, müssten vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) offene Fragen zum EU-Recht beantwortet werden, erklärten die Leipziger Richter am Donnerstag.

More Videos