• 11. Juni 2019
  • 10:08
  • Traffic News

Reparatur von Fahrbahnschäden B 5 vom 12.06., 6:30 Uhr bis 13.06., 13:00 Uhr. Während der Arbeiten steht den Nutzern je Richtung ein Fahrstreifen zur Verfügung

Im Baustellenbereich der B5 Höhe des Überführungsbauwerks A1, sind in der baustellenbedingten Verkehrsführung Fahrbahnschäden festgestellt worden, die kurzfristig behoben werden müssen. Diese liegen am Beginn der verkehrslastabhängigen Verkehrsführung auf der Ostseite des Brückenbauwerks. Die Ertüchtigung des Randbereiches erfolgt vom 12.06.2019 6:30 Uhr bis 13.06.2019, 13:00 Uhr. Je Richtungsfahrbahn wird den Verkehrsteilnehmern dann nur jeweils eine Spur zu Verfügung stehen. Die nutzerfreundliche verkehrslastastabhängige Verkehrsführung, mit zwei Spuren vormittags Richtung HH-Centrum und einer Richtung Bergedorf, sowie zwei Spuren Richtung Bergedorf am Nachmittag und einer Richtung HH-Centrum, steht während der Arbeiten nicht zur Verfügung. 
 
In der Zeit bis zur Wiedereinrichtung der für Pendler günstigen Verkehrsführung, werden Nutzer aus Bergedorf gebeten, auf die A 25 auszuweichen.
 

Press contact

Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation
Pressestelle 

Susanne Meinecke
Tel: (040) 428 41-2239 
E-Mail: pressestelle@bwvi.hamburg.de
 

Loading