• 17. August 2017
  • 11:20
  • Traffic News

Hafen Hamburg: Köhlbrandbrücke am Samstagabend Richtung Waltershof gesperrt

Betonquerträger der A7-Brücke Hochstraße Elbmarsch werden instandgesetzt.
 
Weil der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) am Samstag, 19. August Instandsetzungsarbeiten an der Hochstraße Elbmarsch durchführt, muss abends von 20.15 Uhr bis voraussichtlich Mitternacht die Köhlbrandbrücke in Richtung Waltershof gesperrt werden. Die Hochstraße Elbmarsch ist Teil der Autobahn 7.
 
Die Sperrung der Köhlbrandbrücke an diesem Abend ist nötig, da ein Teil der Arbeiten auf der unter der Hochstraße Elbmarsch verlaufenden Zufahrt zur Brücke (Altenwerder Damm) stattfinden. Die Umleitung führt über die Rethebrücke und Kattwykbrücke.
 
Der Autobahnverkehr auf der A7 ist nicht betroffen. Das Gleiche gilt für den Verkehr über die Köhlbrandbrücke Richtung Veddel.
 
Der LSBG bittet alle von dieser notwendigen Maßnahme Betroffenen um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen. Die Maßnahme ist auf die im Umfeld befindlichen Baumaßnahmen abgestimmt.
 

Press contact

Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation
Pressestelle
Christian Füldner
Tel: (040) 428 41-1326
pressestelle@bwvi.hamburg.de
 

Loading