C. Steinweg Terminal

C. Steinweg

Terminalstandort

    Weitere Informationen

  • Profil

    Seit 1858 befindet sich das Universalterminal des Umschlagunternehmens C.Steinweg (Süd-West Terminal) GmbH & Co. KG auf dem Kamerunkai im Hamburger Hafen. Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit ist das Stauerei- und Lagereigeschäft von konventionellem Stückgut. Auf dem Terminal lagern unter anderem in einem ISPS-zertifizierten Börsenlager Metalle, Kaffee, Kakao, Papier sowie Projektladungen. Zum Dienstleistungsangebot gehören außerdem Warenkontrolle, Probenziehen, Umverpackung, Prüfungen, Begasung sowie die Zollabwicklung. 

  • Adresse

    C. Steinweg (Süd-West Terminal) GmbH & Co. KG

    Am Kamerunkai 5

    D-20457 Hamburg

    Germany

    Telefon: +49 40 789 500

    Webseite
  • Allgemeine Informationen

      Verkehrsanbindung
    • Seeschiff
    • LKW
    • Binnenschiff
    • Bahn
      Messeinrichtungen
    • Wiegeeinrichtung
    • Strahlung
    • Feuchtigkeit
      Sicherheitsnormen
    • AEO
    • ISPS
      Transportsysteme / Umschlagequipment
    • Stapler: 25
    • Kapazität Stapler: 42 Tonnen
    • Reachstacker: 8
    • Auflieger: 25
    • Zugmaschine: 5
    • Klammer: 4
  • Güterarten

      Roh- und Vorprodukte
    • Forstprodukte
    • Papier / Zellstoff
    • Rohre, Stahl und Eisenprodukte
      Lebensmittel
    • Kakao
    • Kaffee
    • Trockenfrüchte
    • Nüsse
    • Gewürze
      Anlagen und Maschinen
    • Baumaschinen
    • Maschinen
    • Rotorblätter
    • Fahrzeuge
  • Dienstleistungen

      Weitere Dienstleistungen
    • Lebensmittellagerung
    • Stückgut
    • Containerreinigung
    • Container entladen
    • Container packen (FCL)
    • Leercontainerservice
    • Qualitätskontrolle
    • Stauen
    • Barcodelabel
    • Ladungssicherung
    • Zoll Export Anmeldung
    • Zoll - Versandanmeldung
    • Entsorgen
    • Palettieren
    • Kommissionieren
    • Probenahme
    • Umfuhren
    • Wiegen
      Weitere Dienstleistungen: Packen / Laschen
    • Waschen
    • Container Lashing
    • Lashing
    • Container Freight Station im Hafengebiet
    • Packen: Container
    • Schwergut
  • Lager & Depots

      Lagersysteme
    • Stückgut
    • Rampenlager
    • Palettenlager
      Warehouse Management Systems
    • WMS vorhanden
      Brandmeldesysteme
    • Rauchmelder
    • Brandschutzwände
  • Lagerkapazitäten

      Hallenfläche
    • Maximale Bodenbelastung: 15 Tonnen/m²
    • Hallenfläche: 80000 qm
      Freilager
    • Maximale Bodenbelastung (Freilager): 30 Tonnen/m²
    • Terminalfläche: 100000 qm
      Zolllager
    • Maximale Bodenbelastung (Zolllager): 15 Tonnen/m²
    • Fläche Zolllager: 80000 qm
      Container Stellfläche
    • Container Stapelhöhe: 5 Container
    • Kühlcontainer Anschlüsse: 25
  • Umschlag

    Anzahl Liegeplätze: 6

    Kailänge: 1350 m

    Kran / Mobilkran: 6

    Maximale Ausladung: 38 m

    Krankapazität: 280 Tonnen