Gesamtumschlag

Stückgut

Massengut

Seegüterumschlag

  • Der Seegüterumschlag bildet den Gesamtumschlag der Terminals an den Kaikanten des Hamburger Hafens ab. Erfasst werden dabei alle Ladungen, die im Seeverkehr im- oder exportiert werden. Der Gesamtumschlag wiederum setzt sich aus den Hauptumschlag-Segmenten Massengut und Stückgut zusammen. Im Jahr 2020 schlug der Hamburger Hafen 126,3 Millionen Tonnen Seegüter um.

    Der Hamburger Hafen ist damit weiterhin mit Abstand Deutschlands stärkster Seehafen und drittstärkster in Zentraleuropa.

  • Seegüterumschlag, 1989 bis 2020, in Millionen Tonnen

    Von: 1989 - 2020

Stückgutumschlag | Copyright: Michael Lindner

Stückgutumschlag

  • Stückgutumschlag

  • Stückgutumschlag, 1989 - 2020, in Millionen Tonnen

    Von: 1989 - 2020

HHM / Jochen Wischhusen

Massengutumschlag

  • Massengutumschlag, 1989 bis 2020 in Millionen Tonnen

    Von: 1989 - 2020

Ansprechpartner

  • Sie interessieren sich für weitere Statistiken und Auswertungen? Sprechen sie uns gerne an! Wir können Daten gegebenenfalls gegen Gebühr bereitstellen.

    • Christian Ulken

      Christian Ulken

      Manager Marktforschung, Hafen

      +49 40 37709 117

      E-Mail

      Ich analysiere den Transportkettenteil „Hafen“ und erstelle monatliche Marktforschungs-Berichte für unsere Mitglieder. Direkt den Finger am Puls des Hamburger Hafens zu haben, ist meine Motivation.

Weiteres aus der Kategorie: Statistik