Seegüterumschlag 1980 – 2014

2015
1980

Seegüterumschlag im Vergleich 2014 / 2015

Statistik

Der Hamburger Universalhafen erreichte im Jahr 2015 einen Seegüterumschlag von 137,8 Millionen Tonnen. Das Rekordergebnis aus dem Vorjahr (145,7 Mio t) wurde damit um 5,4 Prozent unterschritten. Die Minderung im Stückgutverkehr, bedingt durch die schwächelnden Märkte im Containerumschlag und deren Transhipment-Verknüpfung über den Hamburger Hafen, konnte auch der Zuwachs beim Umschlag von Massengut nicht kompensieren. Stückgut- und Massengutumschlag verteilen sich 2015 zu 67 Prozent bzw. 33 Prozent auf den Seegüterumschlag in Hamburg.