Repräsentanz St. Petersurg

Der Hafen Hamburg – Wichtige Logistikdrehscheibe für den Außenhandel Russlands

Russland und Hamburg sind seit Jahrhunderten durch die Seehandelswege der Ostsee miteinander verbunden. Der Hamburger Hafen hat eine besondere Bedeutung für Russland und übernimmt die Funktion einer Drehscheibe für den Handel Russlands mit der Europäischen Union. Heute ist Russland mit einem Umschlag von 662.000 TEU im Containerverkehr der zweitgrößte Marktpartner Hamburgs. Knapp 95 Prozent des über Hamburg direkt laufenden Russlandverkehrs wird über den Seehafen St. Petersburg abgewickelt. Weitere bedeutende Häfen sind Kaliningrad und Ust-Luga sowie Archangelsk und Murmansk. Der russische Markt wird darüber hinaus im Transit über Häfen in Finnland, Estland, Lettland und Litauen bedient. Mit rund 32 wöchentlichen Verbindungen ist das Feederschiff der Hauptverkehrsträger im Containerverkehr zwischen Hamburg und Russland. 

St. PetersburgSt. Petersburg
 

Aktivitäten der Hafen Hamburg Repräsentanz in St. Petersburg

Seit 2003 vertreten die Mitarbeiter am Standort St. Petersburg die Interessen der Seehafenverkehrswirtschaft Hamburgs in Russland. Die Experten kennen ihren Markt und pflegen gute Kontakte zu zahlreichen Unternehmen aus Industrie und Handel, der Transport- und Logistikbranche sowie zu Wirtschaftsorganisationen und politischen Entscheidungsträgern, um über Entwicklungen im Universalhafen Hamburg zu informieren sowie beratend zu unterstützen. Durch die intensive Marktbearbeitung profitieren auch die Mitglieder der Marketingorganisation, die regelmäßig mit aktuellen Markt- und Branchendaten Russlands versorgt werden. Weitere Leistungen für Mitglieder sind beispielsweise die Kontaktvermittlung zu potenziellen Kunden, die Organisation und Vorbereitung von Kundenbesuchen oder –veranstaltungen in Russland. Auch die jährlich stattfindende Logistikfachmesse TransRussia in Moskau ist für die Unternehmen eine gute Möglichkeit Geschäftskontakte zu pflegen und aufzubauen.

Hafen Hamburg Marketing organisiert neben dem Messeauftritt unter der Dachmarke Hafen Hamburg jährlich mehrere Veranstaltungen in Russland. Zu den Highlights zählen der jährliche Hafenabend in St. Petersburg zahlreiche Kundeninformations- und Fachveranstaltunge, auch in Nachbarländern, wie Finnland und Lettland. Der Markt-, Informations- und Kontaktaustausch zwischen den Teilnehmern steht hier im Fokus. Darüber hinaus werden Besucherprogramme im Hamburger Hafen für Kunden aus Russland erarbeitet oder Delegationsreisen der Hamburger Wirtschaft und Politik nach Russland begleitet.