Repräsentanz Shanghai

Der Hafen Hamburg – Chinas bedeutendste Ein- und Ausfuhrdrehscheibe in Europa


Der Universalhafen Hamburg ist in Europa der führende Seehafen im Außenhandel Chinas. Das Reich der Mitte ist mit rund 2,5 Millionen TEU Hamburgs bedeutendster Marktpartner im Containerverkehr. Fast jeder dritte Container, der im Hamburger Hafen umgeschlagen wird, kommt aus China oder startet seine Seereise nach China. Unter den meist transportierten Gütergruppen finden sich sowohl auf der Import- als auch auf der Exportseite Nahrungs- und Genussmittel, Chemische Erzeugnisse, Maschinen und Ausrüstungen sowie Haushaltsgeräte, Holzwaren, Papier, Pappe und Druckerzeugnisse sowie Metalle und Metallerzeugnisse. Die chinesischen Unternehmen schätzen am Hamburger Hafen insbesondere die sehr guten Anbindungen an das europäische Hinterland, vor allem nach Mittel- und Osteuropa. 16 Vollcontainer-Liniendienste verbinden wöchentlich den Hamburger Hafen mit China. 
ShanghaiShanghai
 

Aktivitäten der Hafen Hamburg Repräsentanzen in Shanghai

Hafen Hamburg Marketing ist in China gleich mit zwei Standorten präsent. Die Repräsentanten vertreten von Shanghai und Hongkong aus die Interessen der Hamburger Seehafenverkehrswirtschaft und stellen Kontakte zu chinesischen Logistik- und Schifffahrtsunternehmen, Industrie, Handel sowie Verbänden her, um den Universalhafen Hamburg und seine Unternehmen im chinesischen Markt zu platzieren. Die Repräsentanz in Shanghai betreut die Märkte Mittel- und Nordchina; hier neben dem weltgrößten Containerhafen Shanghai auch die Häfen in Tianjin, Qingdao, Dalian und Ningbo sowie das Hinterland mit seinen Binnenhäfen entlang des Yangtze bis nach Chongqing.

Die Repräsentanten betreuen die Mitgliedsunternehmen von Hafen Hamburg Marketing, die sich für den chinesischen Markt interessieren und organisieren Delegationsreisen, Firmenbesuche, Veranstaltungen und Messen und stehen bei Fragen zu Unternehmensgründungen, Vertrags- und Rechtsangelegenheiten sowie der Geschäftspartnersuche beratend zur Seite. 

Zudem sind die Repräsentanzen die erste Anlaufstelle für chinesische Unternehmen, um Besucherprogramme rund um den Hamburger Hafen und die Häfen der Metropolregion zu organisieren. Die Repräsentanten stimmen ihre Marktaktivitäten in China regelmäßig ab und unterstützen sich gegenseitig.