Feederschiffe

Feederschiffe (engl.: to feed – füttern) sind für den Weitertransport und die Verteilung der Container in die kleineren Häfen zuständig. Von Hamburg aus bedienen sie unter anderem die Häfen in der Ostseeregion sowie in anderen europäischen Regionen. Dieser Typ Schiff wird auch für Kurzstreckenseeverkehre, dem sogenannten Short Sea Shipping eingesetzt, um Waren innereuropäisch zu transportieren. Aus wirtschaftlichen und ökologischen Gesichtspunkten gewinnt der Short Sea Verkehr als Alternative zum Transport per LKW zunehmend an Bedeutung.

Schiffssuche

Wählen Sie verschiedene Schiffe aus und vergleichen sie.

Loading
Loading

1/14