Al Jmeliyah

Bildergalerie (4 Bilder)

Terminal / Liegeplatz (mehr)

Information

Die Al Jmeliyah der Hamburger Traditionsreederei Hapag-Lloyd wurde im September 2017 an die Reederei United Shipping Company (UASC) übergeben und in Dienst gestellt. Das unter der Flagge der Marschall Inseln fahrende Vollcontainerschiff kann bis zu 20 Containerreihen nebeneinander transportieren und hat damit eine Kapazität von 14.993 TEU. Zurzeit ist es mit zehn weiteren Schiffen im wöchentlichen Liniendienst zwischen Fernost und Nordeurpa im Einsatz und kommt ca. alle 77 Tage nach Hamburg. Angetrieben wird der Container Carrier von einer MAN B&W Hauptmaschine mit einer Leistung von 54.900 Kilowatt, welche das Schiff auf eine Reisegeschwindigkeit von 22 Knoten beschleunigt. 

Technische Daten

IMO:
9732357
Schiffstyp:
Containerschiff
Baujahr:
2017
BRZ:
153148
DWT:
140000 t
Container:
14993 TEU
Länge:
368.52 m
Breite:
51.00 m
Tiefgang:
15.50 m
Maschinenleistung:
54900 KW
Geschwindigkeit:
22.00 kn

Letzter Besuch in Hamburg

27.06.2018 20:57

Lineragent

Loading