„Manila Express“ erstmals in Hamburg

20.09.2023 13:22 Schifffahrt

Die „Manila Express“ hat erstmals den Hamburger Hafen angelaufen. Das Containerschiff machte bereits am 19. September in ihrem Heimathafen fest und wird am morgigen Freitag in Richtung Antwerpen auslaufen.

Die „Manila Express“ gehört zur neuen Hamburg Express Klasse von Hapag-Lloyd. Insgesamt plant die Reederei zwölf Containerschiffe dieser Klasse zu bauen. Mit einer Länge von 399,9 Metern, einer Breite von 61 Metern und einer Kapazität von 23.660 TEU gehört es zu den größten Containerschiffen der Welt.

Eine weitere Besonderheit ist ihr Antrieb. „Die neue Schiffsklasse kann dank ihrer Dual-Fuel-Technologie nicht nur aktuell mit LNG, sondern mit zukünftigen, nicht-fossilen Brennstoffen wie e-Methan fahren“, sagt Dr. Maximilian Rothkopf, Chief Operating Officer bei Hapag-Lloyd. Damit befindet sich die Reederei auf einem guten Weg, die selbst gesetzten Klimaziele zu erreichen. „Unser Ziel ist es, unsere gesamte Flotte bis 2045 klimaneutral zu betreiben. Die Manila Express trägt dazu bei, dieses Ziel zu erreichen“, betont Rothkopf.

Die „Manila Express“ ist die baugleiche Schwester der „Berlin Express". Diese folgt der „Manila Express“ am 26. September und wird am 2. Oktober in Hamburg von Deutschlands First Lady, Elke Büdenbender, getauft. Wie ihre Schwestern, wird die „Manila Express“ auf dem Fernost-Nordeuropa Dienst FE3 eingesetzt.

Gebaut wurde die „Manila Express“ von der Werft Hanwha Ocean in Südkorea.

„Manila Express“ erstmals in Hamburg

Pressekontakt

    • Ralf Johanning

      Ralf Johanning

      Pressesprecher

      +49 40 37709 113

      E-Mail

  • Manila Express
    Containerschiff

    Manila Express

    IMO9540120
    Schiffsankunft27.12.2023 - 06:00
    TEU23660
    Schiffslänge399.9 m
    Breite61 m
    Tiefgang14.5 m
    Letzter Besuch in Hamburg01.01.2024 - 01:15
  • Berlin Express
    Containerschiff

    Berlin Express

    IMO9540118
    Schiffsankunft07.01.2024 - 02:02
    TEU23664
    Schiffslänge399.9 m
    Breite61 m
    Tiefgang16.5 m
    Letzter Besuch in Hamburg09.01.2024 - 20:40