Wie der Hamburger Hafen den Ernstfall probt

Im Hamburger Hafen wird Sicherheit großgeschrieben. Damit im Ernstfall alles glatt läuft, organisiert die Hamburg Port Authority regelmäßige Notfallübungen. In dieser Folge von smartPORT TV begleiten wir die Einsatzteams zu einer simulierten Rettungssituation auf der Kattwykbrücke. Ein Arbeiter ist 10 Meter in die Tiefe gestürzt und soll geborgen werden. Zur Bergung sind Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie der Höhenrettung zur Stelle. Wichtig ist bei einem solchen Einsatz vor allem das funktionierende Zusammenspiel zwischen der Feuerwehr, den Spezialisten der Höhenrettung und den Mitarbeitern der HPA. Der Probeeinsatz verlief reibungslos.

Weitere Videos

Loading