Containerriesen im Windkanal - High-Tech Forschung für den Hamburger Hafen

Im Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung in Rostock werden Schiffsmodelle der größten Containerschiffe im Windkanal getestet.

Die Windkanalversuche stellen Testmessungen dar. Mit den ausgewerteten Daten sollen die Abläufe, z.B beim Festmachen der größten Containerschiffe, optimiert werden.
Unter anderem für das Projekt „Ausbau Großschiffswarteplatz Finkenwerder“ sind die Messungen durchgeführt worden.

Die Universität Rostock arbeitet eng mit dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung zusammen. Die Winkanalversuche hat die Hamburg Port Authority in Auftrag gegeben.

Weitere Videos

Loading