Bojenmänner schwimmen wieder

Mit den wärmeren Temperaturen kommen auch die "Bojenmänner" wieder aus ihrem Winterquartier. Seit 1993 begrüßen vier "Männer auf Tonne" des Künstlers Stephan Balkenhol im Hamburger Hafen Schiffe, Touristen*innen und Hamburger*innen. Die 2,40 m hohen Skulpturen stehen an verschiedenen Stellen im Hafen auf schwankenden Bojen und werden mit einem Anker fixiert. Ursprünglich waren sie aus Holz gefertigt, mittlerweile sind sie aus Aluminium. Mit der Kamera waren wir dabei, wie der "Mann auf Tonne" seine Sommerposition auf der Elbe bei Neumühlen wieder einnahm. Das alles in der aktuellen Folge von WIR MACHEN HAFEN.

Weitere Videos

Loading