Elbphilharmonie Hamburg

Standort

Bild

Elbphilharmonie Hamburg StandortImage

    Weitere Informationen

  • Info

    Am 11. und 12. Januar 2017 feiert Hamburg die Eröffnung seines neuen kulturellen Wahrzeichens. In der HafenCity, in direkter Nachbarschaft zum UNESCO-Weltkulturerbe Speicherstadt, steht weithin sichtbar die Elbphilharmonie auf dem Backsteinkorpus eines alten Kakaospeichers. 

    Einzigartig ist die schillernde Glasfassade der Elbphilharmonie mit ihren 1.100 Fensterelementen, die jeweils zwischen vier und fünf Metern breit und über drei Meter hoch, 
    im Foyerbereich sogar fünf Meter hoch sind. Die Glasscheiben sind ein Meisterwerk der Ingenieurskunst. Viele davon wurden bei 600° C auf den Millimeter exakt gebogen und mit 
    kleinen basaltgrauen und reflektierenden Punkten bedruckt, damit sich das Gebäude durch Sonneneinstrahlung nicht zu sehr aufheizt. Gleichzeitig entstehen dadurch besondere 
    Spiegelungseffekte. Die Anordnung der Punkte auf den einzelnen Scheiben wurde für den optimalen Effekt am Computer berechnet. Die gesamte Fassade entspricht mit circa 16.000 Quadratmetern der Fläche von zwei Fußballfeldern und wurde im Januar 2014 fertiggestellt.

    Mit ca. 2.100 Plätzen bildet der große Konzertsaal das Herzstück der Elbphilharmonie. Das akustische Konzept wurde von einem der weltbesten Akustiker, Yasuhisa Toyota von Nagata Acuostics, entwickelt und anhand eines detailgetreu im Maßstab 1:10 gebauten Saalmodells messtechnisch überprüft. Die Wandverkleidung des Großen Saals, die „Weiße Haut“, verdankt ihren Namen den rund 10.000 Gipsfaserplatten, aus denen die Oberfläche der Wände und Decken zusammengesetzt ist. Sie reflektieren ‒ zusammen mit einem Reflektor in der Mitte des Deckengewölbes ‒ den Klang in jeden Winkel und garantieren optimalen Hörgenuss auf jedem Platz.
    Insgesamt werden nach Fertigstellung pro Jahr eine Vielzahl von Konzerten in den Sälen der Elbphilharmonie stattfinden. Der Großteil der Konzerte wird von Hamburger Orchestern, Chören und Ensembles bestritten, aber auch private Veranstalter sorgen für internationale Glanzpunkte im Programm. Das NDR NDR-Sinfonieorchester unter dem Chefdirigenten Thomas Hengelbrock erhält den Status des „Residenzorchesters“ der Elbphilharmonie.

    Neben drei Konzertsälen beheimatet die Elbphilharmonie ein Hotel, 45 Wohnungen sowie die Plaza, einen frei zugänglichen Platz in 37 Metern Höhe mit 360°-Panorama über die Stadt.

    Bereits jetzt lässt sich die Elbphilharmonie auf einer neuen Online-Plattform digital besuchen. Die Webseite macht das Konzerthaus, seine besondere Architektur und einmalige Lage schon vor der Eröffnung im Januar 2017 virtuell erlebbar.

    Countdown zur Eröffnung: Website 

  • Adresse

    Elbphilharmonie Hamburg

    Platz der Deutschen Einheit 1

    20457 Hamburg

    Germany

    Telefon: +49 40 357 666 0

    Webseite Direktkontakt