30. September 201412:46Personalien

Wechsel in der Unternehmenskommunikation

Torsten Engelhardt, 52, übernimmt ab 1. Oktober 2014 die Leitung der Unternehmenskommunikation der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA). Er berichtet direkt an den HHLA-Vorstandsvorsitzenden Klaus-Dieter Peters. Engelhardt löst damit Florian Marten, 59, ab. Marten baute diesen Bereich vor zehn Jahren auf und verlässt das Unternehmen jetzt, um sich freiberuflich eigenen Projekten zu widmen.

Torsten Engelhardt arbeitete 14 Jahre lang als geschäftsführender Gesellschafter und Inhaber von Kommunikationsagenturen – zuletzt gründete und führte er die Hamburger Kommunikationsagentur „TOE-KOM“. Zuvor war Engelhardt als Redakteur und Reporter unter anderem bei GEO, VOX, RTL, Die Woche und der Financial Times Deutschland tätig.

Über die HHLA

Die Hamburger Hafen und Logistik AG ist ein führender Hafenlogistiker in Europa. Mit ihren Segmenten Container, Intermodal und Logistik ist die HHLA vertikal entlang der Transportkette aufgestellt. Effiziente Containerterminals, leistungsstarke Transportsysteme und umfassende Logistikdienstleistungen bilden ein komplettes Netzwerk zwischen Überseehafen und europäischem Hinterland.

Rückfragen

Karl Olaf Petters, Pressesprecher; Tel. +49-(0)40-3088-3521

 

Bildergalerie (1 Bild)

Zur Bildergalerie