27. Februar 201514:29Wirtschaft

Wechsel in der Geschäftsführung der KLU

Die Kühne Logistics University – Wissenschaftliche Hochschule für Logistik und Unternehmensführung (KLU) in Hamburg hat Fabian Berger zum Geschäftsführer ernannt. Er folgt damit Prof. Dr. Marc Gottschald, der in den Aufsichtsrat der KLU gewechselt ist.

Das operative Geschäft der KLU wird seit Januar 2015 von den beiden Geschäftsführern Prof. Dr. Thomas Strothotte, der gleichzeitig Präsident der KLU ist und Fabian Berger geführt.

Fabian Berger (37) ist seit der Gründung der KLU im Jahre 2010 in leitenden Funktionen für die Hochschule tätig und hat maßgeblich zu deren erfolgreicher Entwicklung beigetragen.

So konnte die KLU jüngst Spitzenwerte im aktuellen CHE-Hochschulranking und im Handelsblatt-Forschungsranking belegen. „Darauf bin ich sehr stolz“, sagt Fabian Berger. „Alle Energie und Leidenschaft, die wir in den Aufbau dieser weltweit einmaligen Hochschule investiert haben, hat sich ausgezahlt. Wir sind auf einem sehr guten Weg.“

 

Die Kühne Logistics University – Wissenschaftliche Hochschule für Logistik und Unternehmensführung (KLU) ist eine sich dynamisch entwickelnde private Hochschule. Gefördert wird die unabhängige und staatlich anerkannte Universität von der gemeinnützigen Kühne-Stiftung. Sitz der KLU ist seit 2010 die Hamburger HafenCity. Die Studienprogramme umfassen einen Bachelor of Science in Management, zwei Master of Science in Global Logistics bzw. Management, ein Ph.D.-Programm für Doktoranden sowie einen berufsbegleitenden Executive MBA in Leadership & Logistics. Kurssprache ist Englisch. Offene und firmenspezifische Weiterbildungsprogramme für Fach- und Führungskräfte runden das Angebot ab. Professoren und die Studierenden kommen aus aller Welt. Praxisnahe Lehr- und Forschungskompetenz in Logistik und Unternehmensführung machen die KLU weltweit einmalig. Das Handelsblatt-Ranking 2014 weist die KLU als eine der forschungsstärksten Universitäten hinsichtlich der Forschungsleistung pro Professor in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Im CHE-Hochschulranking 2014 erreicht die KLU in allen Hauptkriterien die Höchstbewertung. In naher Zukunft wird die KLU auf ihrem einzigartigen Campus in unmittelbarer Nähe zum Hamburger Hafen mit ca. 30 Professoren 500 Studierende in den Bereichen Logistik und Unternehmensführung für den globalen Markt ausbilden.

Weitere Informationen zur Kühne Logistics University: www.the-klu.org

 

Pressekontakt 

Dr. Ulrich Vetter
Director Public Relations
Tel.: +49 40 328707-155
E-Mail: presse@the-klu.org

Kühne Logistics University – KLU
Wissenschaftliche Hochschule für Logistik und Unternehmensführung
Großer Grasbrook 17
DE-20457 Hamburg

 

Bildergalerie (1 Bild)

Zur Bildergalerie