22. August 201614:48Hinterland

Update für DIVA-Tafeln: HPA informiert über freie Lkw-Parkplätze im Hafen

Im Rahmen ihres smartPORT logistics-Programms verbessert die Hamburg Port Authority (HPA) ab sofort das dynamische Parkraummanagement für Lkw. Auf den sogenannten DIVA-Tafeln (DIVA = Dynamische Information zur Verkehrssteuerung im Hamburger Hafen) entlang der Haupthafenrouten werden künftig auch aktuelle Informationen zur Parkplatzbelegung angezeigt werden. Dadurch sollen Parksuchverkehre vermindert sowie Hafenstraßen und Umwelt entlastet werden.

Spezielle Sensorik und intelligente Auswertungsverfahren erfassen die unterschiedlichen Fahrzeugarten (Pkw, Lkw oder Schwertransporte mit Überlänge) sowie die exakte Länge aller zu- und abfließenden Fahrzeuge. Mittels dieser Daten kann die Anzahl der freien Parkplätze für die Lkw-Parkplätze Aluminiumstraße, Altenwerder Hauptdeich sowie Dessauer Straße genau ermittelt werden.

Die Parkrauminformationen sollen jedoch nicht nur auf den DIVA-Tafeln angezeigt werden, sondern in Zukunft auch über App- und Web-Anwendungen Spediteuren und Terminalbetreibern zur Verfügung gestellt werden.

Die HPA nutzt die Sensorik auch, um weitere Informationen wie z.B. die Parkdauer oder die Belegung an verschiedenen Wochentagen auszuwerten und für weitere Planungszwecke zu nutzen.
 

Bildergalerie (1 Bild)

Update für DIVA-Tafeln: HPA informiert über freie Lkw-Parkplätze im Hafen Zur Bildergalerie
    Pressekontakt
  • HPA Hamburg Port Authority
    Pressestelle
    Tel.: +49 40 42847-2300
    pressestelle@hpa.hamburg.de