05. Dezember 201409:07Wirtschaft

Union Investment beauftragt Ixocon mit Property Management für weiteres Logistikobjekt in Norddeutschland

Der auf Logistikimmobilien spezialisierte Projektentwickler Ixocon übernimmt heute das Property Management für ein weiteres Fondsobjekt von Union Investment übernommen. Das Objekt in Hamburg-Allermöhe, das langfristig an die DHL vermietet ist, verfügt über ca. 59.000 m² Logistikfläche sowie ca. 5.300 m² Büro- und Sozialfläche. Hauptkunde von DHL an diesem Standort ist das Hamburger Modelabel Tom Tailor, das in Allermöhe zukünftig seine gesamte Europalogistik abwickeln wird.

Ixocon betreut bereits die Logistikobjekte von Union Investment in Norderstedt, Hannover und Hamburg-Hausbruch im Bereich des kaufmännischen und technischen Property Managements. Insgesamt verwaltet Ixocon damit ca. 500.000 m² in Deutschland, davon ca. 215.000 m² allein für Union Investment.

„Wir freuen uns, mit Ixocon einen auf die Anforderungen der Logistikbranche spezialisierten und erfahrenen Partner für das aktive Immobilienmanagement unserer Logistikobjekte in Norddeutschland gefunden zu haben“, betont Volker Noack, Mitglied der Geschäftsführung der Union Investment Real Estate GmbH. Gleichzeitig lobt Stephan Weichselbaum, Geschäftsführer von Ixocon, „die professionelle und reibungslose Zusammenarbeit beider Unternehmen.“

 

Über Ixocon

Ixocon entwickelt, realisiert und verwaltet deutschlandweit Logistikimmobilien. Seit Anfang der 90er Jahre hat das zur Hamburger Buss-Gruppe gehörende Unternehmen rund 450 Mio. € in knapp 50 Projekte investiert. Mit ca. 500.000 m² verwalteter Fläche gehört Ixocon damit zu den führenden Anbietern im Bereich Entwicklung und Verwaltung in dieser Asset-Klasse.

Zum Kundenkreis gehören namhafte Unternehmen wie z.B. DHL, DPD und Logwin sowie mittelständische Logistikdienstleister wie die Rudolph Logistik Gruppe/Baunatal oder Trans Service Team/Worms.

Ixocon verfolgt über das gesamte Leistungsspektrum höchste Qualitäts- und Nachhaltigkeitsansprüche. Alle Neubauprojekte werden nach DGNB-Standard zertifiziert.

Nach Fertigstellung werden die Objekte Bestandteil des eigenen Immobilienportfolios oder an institutionelle Endinvestoren verkauft. Ixocon übernimmt in der Regel das Property Management.

 

Über Union Investment

Union Investment ist einer der führenden europäischen Immobilien-Manager mit Schwerpunkt auf Offene Immobilienfonds für private und institutionelle Anleger. Derzeit managt Union Investment 20 Immobilienfonds mit einem Gesamtvolumen von rund 26,3 Milliarden Euro. Ihre Liegenschaftsportfolios umfassen über 350 Objekte in Europa, Amerika sowie Asien.

 

Pressekontakt:

Ixocon GmbH

Christine Waack

Am Sandtorkai 48

20457 Hamburg

Phone: +49 (0)40 3198-2800

Fax: +49 (0)40 3198-2900

presse@ixocon.de

www.ixocon.de

 

Union Investment Real Estate GmbH

Fabian Hellbusch

Valentinskamp 70 / EMPORIO

20355 Hamburg

Phone: +49 (0)40 34 919-4160

Fax: +49 (0)40 34 919-5160

fabian.hellbusch@union-investment.de

www.union-investment.de/realestate