• 10. April 2019
  • 11:06
  • Wirtschaft

UMCO Update: Faltblatt Transport von Lithiumbatterien

Das Update 2019 des UMCO Faltblattes „Praxishilfe Lithiumbatterien – Versand per Straße, See und Luft“ ist nun erhältlich.

Eine übersichtliche Schritt für Schritt Erläute-rung der zu beachtenden Angaben, der meist dringend benötigten Auskünfte sowie eine handliche, intuitiv aufgebaute Struktur führen mühelos zur gesuchten Antwort. Verpacker so-wie Verlader haben dadurch stets die aktuells-ten Informationen griffbereit
verfügbar.
„Ob nun Straße, See oder Luft - wenn Sie Fra-gen zum Versand von Lithiumbatterien haben, reicht ein Blick in das Faltblatt. Der handliche Helfer für den beruflichen Alltag beschreibt schnell und unkompliziert, welche Anforderun-gen bei den unterschiedlichen Verkehrsträgern zu erfüllen sind, wie vorschriftsmäßig ge-kennzeichnet wird und vieles mehr“, so Willi Weßelowscky, Leiter Gefahrgut bei der UMCO.

Mit Hilfe eines Entscheidungsbaums werden die relevanten UN-Nummern zugewiesen und damit die entsprechenden Hinweise für das Markieren und Kennzeichnen sowie Verpacken und Erstellen der passenden Beförderungspapiere gegeben.

Das Faltblatt „Praxishilfe Lithiumbatterien – Versand per Straße, See und Luft“ ist sowohl als Ansichtsexemplar als auch im 10-er, 20-er, 50-er oder 100-er Pack verfügbar. Es kann bezo-gen werden über die UMCO-Website unter www.umco.de/faltblatt oder per E-Mail an vertrieb@umco.de. Ein 10-er Pack kostet 8,90 Euro, das 20-er Pack 14,90 Euro, das 50-er Pack 29,90 Euro und das 100-er Pack 44,90 Euro.

Pressekontakt

UMCO GmbH
Andreas Rasche
Tel.: +49 (0)40 555 546 358
E-Mail: a.rasche@umco.de,

Loading