• 07. Juni 2019
  • 12:21
  • Umwelt

UMCO ist Partner beim Deutschen Arbeitsschutz-Kongress und Deutschen Umwelt-Kongress 2019

Die UMCO ist im September 2019 wieder als Kooperationspartner bei zwei renommierten Kongressen der WEKA Akademie in Bad Nauheim vertreten. Vom 17. bis 18. September findet der „Deutscher Arbeitsschutz-Kongress" statt. Im Fokus stehen die Themengebiete Arbeitsschutz, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gefahrstoffe. Dort referiert UMCO-Fachreferent und Bereichsleiter SHE-Management / Gefahrgut, Michael Dennerlein, zum Thema: „Gefährdungsbeurteilung – Gefahrstoffe mit dem EMKG-Modell“. Direkt im Anschluss startet der 2-tägige „Deutscher Umwelt-Kongress“ vom 19. bis 20. September. Schwerpunkte dieser Veranstaltung bilden die Themengebiete Anlagensicherheit & Gewässerschutz (AwSV), Abfallrecht & Kreislaufwirtschaft sowie Immissionsschutz & Genehmigung. Hier wird UMCO-Juristin und SHE-Management Expertin Sylvia Häfeli im Forum Anlagensicherheit & Gewässerschutz zum Thema „Praxiserfahrungen aus 2 Jahren AwSV“ vortragen.  
 
Durch die Kooperation profitieren UMCO-Kunden von einem Teilnahmerabatt in Höhe von 10 % auf den Normalpreis bei beiden Kongressen. Hierzu müssen diese einfach bei der Anmeldung den Rabattcode UMCO2019 eingeben.  
 
Anmeldung und weitere Informationen zu den Kongressen:
https://www.deutscher-arbeitsschutz-kongress.de/
https://www.deutscher-umwelt-kongress.de 

Das Unternehmen:
Die UMCO GmbH bietet seit 1982 Jahren Compliance-Lösungen für den weltweiten Vertrieb und den Umgang mit Chemikalien. Die Kunden erhalten eine Komplett-Beratung für Stoffe, Anlagen, Organisation und Transport auf höchstem Niveau. Mit rund 80 Mitarbeitern in Hamburg und Köln betreut UMCO weltweit rund 1.000 Unternehmen aus den Branchen Chemie, Pharma, Logistik und der verarbeitenden Industrie. 
 

Pressekontakt

Andreas Rasche
Tel.: +49 (0)40 555 546 358
E-Mail: a.rasche@umco.de

 

Loading