07. Mai 201415:01

Ulrich Ulrichs zum CEO und Global Head von Rickmers-Linie befördert

Ulrich Ulrichs, Chief Operating Officer der Rickmers-Linie ist mit Wirkung zum 1. Mai 2014 zum Chief Executive Officer des Schwergut- und Projektladungsspezialisten befördert worden. In diesem Zusammenhang übergab Rüdiger Gerhardt – nach vielen erfolgreichen Jahren in dieser Position – die Rolle des Global Head der Rickmers-Linie in der Rickmers Gruppe an Herrn Ulrichs. In seiner neuen Position wird Ulrich Ulrichs weiter eng mit Rüdiger Gerhardt zusammenarbeiten, der zeitgleich zum Chief Administrative Officer des Unternehmens ernannt wurde.

Ulrichs hat mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung in der Schifffahrt und dem Breakbulk Geschäft. Zur Rickmers-Linie kam er 2005 und übernahm dort Verantwortung als General Manager Line Management, ab 2008 als Direktor für diesen Bereich. Am 1. Juli 2011 wurde Herr Ulrichs zum Stellvertretenden Geschäftsführer ernannt und im Juli 2012 zum Chief Operating Officer und Geschäftsführer.

Rüdiger Gerhardt kam 1978 zur Rickmers-Linie und zeichnet seit 1992 für den Bereich Finanzen, Personal und Administration verantwortlich. Am 1. Juli 2011 wurde er zum Geschäftsführer und Global Head der Rickmers-Linie ernannt. Als Chief Administrative Officer wird er die Entwicklung der Struktur und Organisation des Unternehmens fortsetzen.

 

Über die Rickmers-Linie:

Die Rickmers-Linie ist einer der führenden Spezialisten für den Seetransport von Stückgut, Schwergut und Projektladung. Mit seinem regelmäßigen und zuverlässigen Fahrplan hat das Unternehmen neue Maßstäbe in diesem Schifffahrtssegment etabliert.

Der „Round-The-World Pearl String Service" verbindet die wichtigsten Geschäftszentren weltweit. Darüber hinaus runden regelmäßige Dienste zwischen den USA, Europa und dem Mittleren Osten/Indien sowie der im März 2013 aufgenommene neue westgehende Round-The-World Dienst das Angebot ab.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg gehört zur Rickmers Gruppe, deren vielfältige Aktivitäten in den Bereichen Maritime Asset, Maritime Services und Rickmers-Linie aufgestellt sind. Die Rickmers Gruppe bereedert eine Flotte von nahezu 100 Schiffen.

Weitere Informationen über Rickmers-Linie sind unter www.rickmers-linie.com und über die Rickmers Gruppe unter www.rickmers.com abrufbar.

 

Kontakt:

Rickmers-Linie GmbH & Cie. KG

Marko Stampehl

Tel.: 040 389177219

E-Mail: m.stampehl@rickmers.net

www.rickmers-linie.com