• 05. März 2020
  • 09:55
  • Unterhaltung

TICKETVERKAUF GESTARTET: Mittendrin im Hamburger Hafen!

Hafenunternehmen öffnen zum 831. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG 2020 ihre Tore

Der Hamburger Hafen ist Hamburgs größte Sehenswürdigkeit, beschäftigt in der Hansestadt und der Metropolregion rund 156.000 Menschen und steht niemals still. Rund um die Uhr und an sieben Tagen die Woche werden Waren und Güter aus der ganzen Welt umgeschlagen, gelagert und verarbeitet. Wer schon einmal im Hafen unterwegs war und das rege Treiben beobachtet hat, fragt sich bestimmt, wie das alles funktioniert, im drittgrößten Hafen Europas. Zusammen mit Mitgliedsunternehmen ermöglicht Hafen Hamburg Marketing (HHM) Privatpersonen, den Hafen hautnah zu erleben. Jährlich zum HAFENGEBURTSTAG HAMBURG können Privatpersonen auf die Terminals des Hafens gelangen.
 
Am 08. Mai 2020 zum 831. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG ist es soweit: Die beliebten Hafentouren für Privatpersonen werden auch dieses Jahr wieder angeboten. Für die Besichtigungstouren öffnen sich die Tore von fünf Hafenunternehmen, die ganz unterschiedliche Güter umschlagen, lagern oder auch verarbeiten. Jetzt die sehr beliebten Tickets buchen!
 
Ganz nah an die „großen Pötte“ geht es auf dem hochmodernen Container Terminal Altenwerder (CTA) der Hamburger Hafen und Logistik AG sowie auf dem EUROGATE Container Terminal Hamburg. Hier können die Besucher beobachten, wie die bunten Container, die so viele unserer alltäglichen Dinge transportieren, von den Schiffen an Land gelangen und dann weiterverladen werden. Besonders interessant sind hierbei die vollautomatisierten Abläufe auf dem CTA, bei denen sich Transportfahrzeuge führerlos wie von allein bewegen. Auf dem Terminal von C. Steinweg (Süd-West Terminal) können die Besucher hautnah erleben, wie ein leistungsfähiges Universalterminal mit umfangreichen Lagerungsmöglichkeiten und einer integrierten Spedition arbeitet.

Dieses Jahr können zudem zwei weitere Quartiersmannbetriebe besichtigt werden: Die Werner Bruhns Lagereigesellschaft und die VOLLERS GROUP lassen die Besucher hinter die Kulissen schauen. Durch den Umschlag, die Lagerung und die Verarbeitung von Genussgütern wie Kaffee, Kakao, Tee, Gewürzen und Trockenfrüchten wird der Hamburger Hafen hier zum „GENUSSHAFEN HAMBURG“.

Je nach gewählter Tour erhalten die Besucher zudem die Möglichkeit, entweder das Internationale Maritime Museum Hamburg oder das Spicy´s Gewürzmuseum kennenzulernen. Neben dem hautnahen Hafenerlebnis können so Schifffahrtsgeschichte und die ganze Welt der Gewürze zu einem einmaligen Tag im Hamburger Hafen beitragen.
 
Mehr Informationen finden sich unter www.hafen-hamburg.de/de/hafengeburtstag

Hier geht es direkt zu den Tickets: https://www.heute-stadtfuehrung.hamburg/hafen-besichtigen/

Mehr zum 831. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG unter https://www.hamburg.de/hafengeburtstag/
 

Pressekontakt

  • Bengt van Beuningen

    Bengt van Beuningen

    +49 40 37709 102
  • Catharina Pape

    Catharina Pape

    +49 40 37709 122
Loading