• 01. April 2019
  • 10:08
  • Wirtschaft

Teststrecke in der Innenstadt: Volkswagen erprobt vollautomatisiertes Fahren

Die neun Kilometer lange Teststrecke für automatisiertes und vernetztes Fahren, die Hamburg im Rahmen seiner ITS-Strategie hersteller- und nutzeroffen seit Ende letzten Jahres bis 2020 aufbaut, hat einen ersten Nutzer: Die Volkswagen-Konzernforschung erprobt das vollautomatisierte Fahren in der Hamburger Innenstadt.

Axel Heinrich, Leiter der Volkswagen-Konzernforschung, und Senator Michael Westhagemann stellen die Tests vor.

Mittwoch, 3. April 2019, 9.30 Uhr
Prototyp Loft, Shanghaiallee 7, 20457 Hamburg


Bitte beachten Sie, dass es sich hier um einen Foto- und Gesprächstermin handelt. Mitfahrten oder andere dynamische Aktivitäten finden zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Informationen zur Teststrecke finden Sie hier:
https://www.hamburg.de/bwvi/projekte-its/11923574/city-teststrecke/

Pressekontakt

Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation
Christian Füldner
Tel.: (040) 428 41-1326
E-Mail: pressestelle@bwvi.hamburg.de

Loading