• 11. April 2018
  • 17:37
  • Personalien

Steffen Bilger ist Koordinator für Güterverkehr & Logistik, Enak Ferlemann ist Beauftragter für den Schienenverkehr

Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, ist neuer Koordinator der Bundesregierung für Güterverkehr und Logistik.

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, ist neuer Beauftragter für den Schienenverkehr.

Die Personalien wurde heute im Kabinett bestätigt.

Bilger: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und bin ab sofort erster Ansprechpartner der Bundesregierung für alle Fragen rund um die Logistik. Ich möchte mein Amt dazu nutzen, die Rahmenbedingungen für die Branche zu modernisieren und gemeinsam mit ihr ein "Innovationsprogramm Logistik 2030" zu erarbeiten. Die Digitalisierung spielt hier eine Schlüsselrolle. Ich werde mich auch dafür einsetzen, die Emissionen im Güterverkehr weiter zu reduzieren und Maßnahmen zur Verlagerung von Transporten auf Schiene und Wasserstraße zu unterstützen.“

Ferlemann: „Unser Ziel ist, den umweltfreundlichen Verkehrsträger Schiene zu stärken. Dafür werde ich mich eng mit allen Beteiligten abstimmen. Mit unserem Schienenpakt von Politik und Wirtschaft wollen wir die Zahl der Fahrgäste bis 2030 verdoppeln. Dafür brauchen wir eine pünktliche Bahn mit gutem Service und hoher Qualität. Zudem werden wir alles dafür tun, mehr Güterverkehr auf die Schiene zu verlagern. Ich freue mich auf diese spannende Aufgabe.“

Pressekontakt

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Pressestelle
Tel.: +49 30 18 300 - 7200
presse@bmvi.bund.de

Loading