• 13. Dezember 2019
  • 10:37
  • Schifffahrt

Starker Zuwachs beim Containerumschlag mit den USA

Anfang des Jahres 2019 nahmen vier neue Transatlantik-Dienste der Reedereiallianz THE Alliance den Hamburger Hafen in ihren Fahrplan auf. Der Containerumschlag mit den USA hat sich somit vervierfacht. Dies führte dazu, dass sich die USA sprunghaft von Platz 17 auf Platz zwei der Handelspartner Hamburgs verbesserte. Auch im dritten Quartal konnte das anhaltende Wachstum, mit einem Zuwachs von 325 % von Januar bis September dieses Jahr, weiter beobachtet werden.

Diese und weitere Informationen stellt Hafen Hamburg Marketing e.V. für seine Mitgliedsunternehmen in den Verkehrswirtschaftlichen Informationen (VWI) zusammen. Diese informieren über aktuelle Infrastrukturprojekte, Umschlagzahlen, Entwicklungen in US-Häfen und Veränderungen in Liniendiensten. Die VWI sind in deutscher und englischer Sprache verfügbar.

Pressekontakt

  • Bengt van Beuningen

    Bengt van Beuningen

    +49 40 37709 102
  • Catharina Pape

    Catharina Pape

    +49 40 37709 122
Loading