• 26. September 2017
  • 09:48
  • Wirtschaft

Sri Lanka Delegation aus dem Bereich Windenergie und Netze besucht Hamburg

Im Rahmen eines Projektes der Exportinitiative Energie besuchte eine Delegation aus Sri Lanka im Rahmen ihrer Deutschlandreise Hamburg. Gemeinsam mit Matthias Jürgens von HAMBURG ENERGIE besichtigte die Delegation die Windräder auf dem Gelände von TRIMET Aluminium SE. Die Delegationsreise wurde unter anderem mit Unterstützung der Hafen Hamburg Repräsentanz Mumbai organisiert.

Im ersten Halbjahr 2017 lag das Importumschlagvolumen für Sri Lanka bei 368.687 t, das sind 13,7% mehr als im zweiten Halbjahr 2016. Das Exportumschlagvolumen hat um 5,8% abgenommen und liegt aktuell für das erste Halbjahr von 2017 bei 280.664 t. Zurzeit ist eine Zunahme des Routings über den sri-lankischen Hafen Colombo zu beobachten.
 

Pressekontakt

  • Bengt van Beuningen

    Bengt van Beuningen

    +49 40 37709 110
  • Julia Delfs

    Julia Delfs

    +49 40 37709 118
  • Annette Krüger

    Annette Krüger

    +49 40 37709 112
Loading