14. Februar 201408:55

Sandra Transchel ist neuer Dean of Programs der Kühne Logistics University Hamburg

Frau Professor Sandra Transchel ist die neue Studiendekanin (Dean of Programs) der Kühne Logistics University Hamburg (KLU). Das hat der Aufsichtsrat der privaten Universität einstimmig beschlossen. Prof. Dr. Transchel tritt ihr Amt am 1. April 2014 an. Sie löst Prof. Dr. Alan McKinnon ab, der mehr als zwei Jahre Dean of Programs war und sich wieder verstärkt seinen Forschungsaufgaben widmen will.

„Ich freue mich auf die verantwortungsvolle Aufgabe und über das mir entgegengebrachte Vertrauen. Mit der stetig steigenden Zahl von Studierenden an der KLU wachsen auch die Anforderungen und Erwartungen“, sagte Sandra Transchel. „Wir wollen auch künftig unseren Studierenden aus aller Welt bestmögliche Studienprogramme bieten, die wir als Einheit aus höchstem wissenschaftlichen Anspruch, mehrwöchigen Praktika in großen Unternehmen und Auslandssemestern an einer unserer Partneruniversitäten verstehen“, so die designierte Dean of Program. „Die KLU entwickelt sich in ihren beiden Departments – Logistics und Management & Economics – sehr dynamisch. Zur Zeit laufen Berufungsverfahren für weitere Professuren, um uns in den Bereichen Finance, Accounting, Management Strategy und Global Economy weiter zu verstärken. Die Lehre wird davon unmittelbar profitieren“, so Prof. Dr. Thomas Strothotte, Präsident der KLU.

 

Über die KÜHNE LOGISTICS UNIVERSITY (THE KLU)

Die Kühne Logistics University – Wissenschaftliche Hochschule für Logistik und Unternehmensführung (KLU) ist eine unabhängige, staatlich anerkannte, private Hochschule mit Sitz in der Hamburger HafenCity, die von der gemeinnützigen Kühne-Stiftung gefördert wird. Die KLU deckt mit ihren durchweg englischsprachigen Programmen die gesamte Bandbreite universitärer Bildung ab: Sie bietet einen Bachelor of Science in Management, zwei Master of Science in Global Logistics bzw. Management, ein Ph.D. Programm für Doktoranden sowie einen berufsbegleitenden Executive MBA in Leadership & Logistics. Offene sowie firmenspezifische Weiterbildungs-programme für Fach- und Führungskräfte werden im Rahmen von Summer und Autumn Schools durch die Executive Education Programme der KLU angeboten. Sowohl die Bündelung von internationalen Professoren und Professorinnen sowie Studierenden als auch die praxisnahe Lehr- und Forschungskompetenz in Logistik und Unternehmensführung machen die Hochschule weltweit einmalig. Künftig wird die KLU an ihrem modernen Campus in der HafenCity mit rund 400 Studierenden und über 25 Professoren alle relevanten Forschungs- und Lehrgebiete in den Bereichen Logistik und Unternehmensführung abdecken.

Weitere Informationen zur Kühne Logistics University: www.the-klu.org

Dr. Ulrich Vetter

Director Public Relations

Kühne Logistics University – The KLU

Wissenschaftliche Hochschule für Logistik und Unternehmensführung

Großer Grasbrook 17

DE-20457 Hamburg

Germany

 Tel.: +49 40 328707-152

Fax: +49 40 328707-109

 E-Mail: presse@the-klu.org

Website: www.the-klu.org