30. März 201610:00Schifffahrt

Rickmers-Linie repräsentiert NORDANA in China

NORDANA Project and Chartering und die Rickmers-Linie haben heute bekanntgegeben, dass die Rickmers-Linie, Hamburg zum 17. März zur Repräsentanz von Nordana in China ernannt worden ist. Mit diesem Schritt bauen die beiden Unternehmen ihre bereits bestehende Partnerschaft aus, die im Juni vergangenen Jahres begann, als Rickmers (Japan) Inc. zum Generalagenten von NORDANA Project and Chartering in Japan ernannt wurde. Die Rickmers-Linie Repräsentanzen in China werden Nordana beim Marketing in China unterstützen sowie Dokumentation und Agenturtätigkeiten für Nordana über ihre Sub-Agenturen koordinieren.

NORDANA besitzt und betreibt eine moderne Flotte von rund 25 Mehrzweck-Schwergutfrachtern mit einem durchschnittlichen Alter von vier Jahren und Kränen kombinierbar bis zu 500 Tonnen. Die Flotte wird im weltweiten Trampverkehr eingesetzt.

Anlässlich der Unterzeichnung der Agenturvereinbarung in Shanghai sagte Torben Reinhard, Owner’s Representative Far East von Nordana: "Wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit mit der Rickmers-Linie zu erweitern, einem Unternehmen mit langer Geschichte in China, ausgezeichneten Kenntnissen des chinesischen Marktes sowie einem Netz von eigenen Vertretungen im Land.“

Kai-Henrik von Taube, Direktor Line Management, Rickmers-Linie, ergänzte: "Unsere Partnerschaft in Japan läuft so gut, dass wir zusammen entschieden haben, sie auf China auszuweiten. Wir freuen uns darauf, unseren gemeinsamen Kunden nun unsere Dienstleistungen auf einer noch globaleren Basis anbieten zu können, besonders in den Märkten Asiens, Indiens, des Mittleren Ostens und Afrikas. "

NORDANA wurde im Jahr 1957 in Dänemark gegründet und hat seinen asiatischen Hauptsitz in Thailand. NORDANA ist Teil der Weco-Gruppe, die Tanker (StenaWeco), Ro-Ro-, Bulk- und Mehrzweck-Schwergutfrachter umfasst. Die Weco Gruppe betreibt mehr als 90 Schiffe und ist ein privat geführtes Unternehmen.

Die Rickmers-Linie ist einer der führenden Spezialisten für den Seetransport von Stückgut, Schwergut und Projektladung. Mit seinem regelmäßigen und zuverlässigen Fahrplan hat das Unternehmen neue Maßstäbe in diesem Schifffahrtssegment etabliert. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg gehört zur Rickmers Gruppe, deren vielfältige Aktivitäten in den Bereichen Maritime Assets, Maritime Services und Rickmers-Linie aufgestellt sind.
 

Bildergalerie (1 Bild)

Rickmers-Linie repräsentiert NORDANA in China Zur Bildergalerie
    Pressekontakt
  • Rickmers-Linie GmbH & Cie. KG Hamburg
    Marko Stampehl
    T. +49 40 38 91 77 219
    E-Mail: m.stampehl@rickmers.net