23. März 201610:29Personalien

Niels Harnack geht als Geschäftsführer der China Shipping (Agency) Germany in den Ruhestand

Nach mehr als 40 Jahren in der internationalen Schifffahrt, in der er verschiedene leitende Managementpositionen bekleidet hat, wird Niels Harnack am 23. März 2016 in den Ruhestand verabschiedet.

Geboren 1951 in Rostock begann er 1973 nach der Schulzeit seine Lehre als Reedereikaufmann bei der Hapag-Lloyd AG in Hamburg. Nach abgeschlossener Ausbildung wurde er schon 1978 zum Owners Representative in Japan mit Sitz in Tokio und Osaka ernannt. 1983 erfolgte der Umzug als Leiter des Frachtkontors in Frankfurt/Main, wo er bis 1987 tätig war. 1987 wechselte er zur Maersk Line als Niederlassungsleiter in Hamburg, wo er bis 1999 das Agenturnetz in Osteuropa aufbaute. Seine nächste leitende Führungsposition folgte von 1999 – 2006 als Geschäftsführer der Feederreederei Team Lines in Hamburg. 2007 wechselte er in seine jetzige Position als Geschäftsführer der China Shipping (Agency) Germany. Hier war eine seiner vielfältigen Aufgaben der Ausbau des Agenturnetzes in Mittel- und Osteuropa.

Niels Harnack ist in der internationalen Schifffahrt- und Logistikwirtschaft als erfahrener und geschätzter Fachmann bekannt und hat in mehreren Gremien aktiv ehrenamtlich mitgewirkt. Diese Ehrenämter sind:

  • Mitglied des Aufsichtsrates von Hafen Hamburg Marketing e.V. (HHM)
  • Mitglied des Aufsichtsrates DAKOSY – Datenkommunikationssystem AG
  • Mitglied des Ausschuss Hafen Schifffahrt der Handelskammer Hamburg
  • Mitglied DIHLA – DAKOSY Interessengemeinschaft Hamburger Linienagenturen GmbH
Herr Eckart Böhme (54), der bereits seit 1999 für China Shipping (Agency) Germany tätig ist, wird als General Manager der Nachfolger von Niels Harnack.

Bildergalerie (1 Bild)

Niels Harnack geht als Geschäftsführer der China Shipping (Agency) Germany in den Ruhestand Zur Bildergalerie