• 22. November 2019
  • 16:28
  • Unterhaltung

Mehr als 130 Gäste folgten der Einladung von Hafen Hamburg Marketing im Rahmen der ‚Hong Kong Maritime Week‘

Hafen Hamburg Marketing (HHM) lud diese Woche zum neunten Hafenabend in Hongkong ein. Mit über 130 Gästen konnte die „Evening Reception“ eine hohe Teilnehmerzahl verzeichnen und „bereits zum dritten Mal waren wir ein offizieller Partner der ‚Hong Kong Maritime Week‘ und konnten so unsere traditionell guten Beziehungen zu Hongkong und der Greater Bay Area einmal mehr festigen. Wir freuen uns, dass unserer Einladung so zahlreich gefolgt wurde und die Möglichkeiten zum Networking an unserem Abend so gut wahrgenommen wurden“, sagt Anne Thiesen, HHM Repräsentantin Südchina und Hongkong.
 
China ist der wichtigste Handelspartner des größten deutschen Seehafens und die Häfen in Hongkong und Hamburg sind aktuell durch sieben Liniendienste miteinander verbunden. Der seeseitige Containerverkehr zwischen China und Hamburg hat in den ersten drei Quartale um 3 Prozent zugelegt, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das Ziel von HHM ist es, die guten Handelsbeziehungen weiter zu vertiefen und durch Veranstaltungen wie diese, eine Kommunikations-Plattform für deutsche und chinesische Unternehmen zu schaffen.
 

Pressekontakt

  • Catharina Pape

    Catharina Pape

    +49 40 37709 122
Loading