• 14. Juni 2018
  • 15:10
  • Schifffahrt

Maritim Circle begrüßt die MS EUROPA neu in ihrer Flotte

Am Dienstag, 12. Juni 2018 begrüßte die Maritim Circle Line ein neues Schiff in ihrer Flotte: Die MS EUROPA wurde im Beisein von gut 100 Gästen an den Landungsbrücken in Hamburg getauft. Die Taufpatin des sechsten Schiffs der Barkassenlinie war Ann-Kathrin Cornelius, Geschäftsführerin der Cap San Diego. Sie brachte mit Schwung die Taufflasche an der Außenwand des neuen Schiffs zum Platzen und wünschte Allzeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.
 
Nach einjähriger Bauzeit in der Werft Feltz in Finkenwerder wird die MS EUROPA nun in den Hop-On Hop-Off Service der Maritim Circle Line aufgenommen. Sie fährt, wie alle Schiffe der Linie, mit dem umweltfreundlichen Ökodiesel GTL (Gas-to-liquids). Dieser synthetische Dieselkraftstoff ist frei von Schwefel, wird aus Erdgas hergestellt und ist geruchsneutral. Bis zu 136 Personen haben auf dem neuen Schiff Platz, bei welchem als Highlights Dach sowie Fenster geöffnet werden können. Auch der Fahrgastraum ist insgesamt größer als bei anderen Schiffen dieser Art und zusätzlich erhöht, um den Gästen einen optimalen Blick auf Elbphilharmonie, Speicherstadt und Co. bieten zu können.
 
Gregor Mogi, Geschäftsführer bei der Maritim Circle Line, bedankte sich in seiner Taufansprache bei den Gästen und besonders bei Freunden, seinen Mitarbeitern sowie der Werft und der HPA. Die Maritim Circle Line gibt es seit 2007, im letzten Jahr feierte sie ihren 10. Geburtstag. Seit Jahren leisten sie mit ihrem Hop-On Hop-Off Service im Hamburger Hafen, der HafenCity und Speicherstadt einen wertvollen Beitrag für den Hamburger Hafen.
 
 
 

Pressekontakt

GREGORS GmbH & MARITIME CIRCLE LINE Hamburg 
Katharina Kellhammer
Telefon: (040) 31 22 88
Telefax: (040) 31 79 2004
Email: info@gregors-hamburg.de
www.gregors-hamburg.de
 

Loading