19. August 201610:32Wirtschaft

Kühl gezielt und kalt getroffen: Cool Logistics Global geht nach Bremen

Führende Vertreter des internationalen Kühltransportwesens sowie der Verladerschaft werden vom 27-28. September auf der 8. Cool Logistics Global Konferenz in Bremen neue Zielrichtungen für die Branche vorgeben.
 
“Der Anteil der Kühlcontainer am Gesamtcontainervolumen weltweit beträgt rund 6%, der Wert der befördeten Güter liegt aber weitaus höher“, so Alex von Stempel, Geschäftsführer von Cool Logistics Resources.
 
Gunther Bonz, Generalbevollmächtigter von Eurogate und Präsident der FEPORT (Federation of European Private Port Operators) in Brüssel wird das Einstiegsreferat auf der Cool Logistics geben.
 
Thema der Konferenz ist die Rolle der Häfen in der internationalen Kühlkette unter besonderer Berücksichtigung der Sicherheit.
 
Cool Logistics Global, die zum ersten Mal nach 6 Jahren wieder nach Deutschland kommt, wird diesmal auch eine Ausstellung für die erwarteten Fachbesucher aus über 20 Ländern mit verschiedenen Kühlcontainern und -aggregaten von Hapag Lloyd, Hamburg Süd , Maersk Line, Kühne + Nagel, sowie Daikin aufweisen.
 
Die Themen der Cool Logistics Global umfassen die Rolle der Schifffahrt  in der Wertschöpfungskette für temperaturgeführte Güter, Anforderungen der Bananen- und Zitrusverladerschaft sowie des Einzelhandels, Logistiklösungen für  Schokolade und Pharmazeutika, Digitalisierung in der Schifffahrt (4.0), ein neues Luftschiffkonzept und vieles anderes mehr aus dem Umfeld Transport, Technik, Lagerung und  Logistik.
 
Weitere Mitglieder der Transportwirtschaft, die dieses Jahr auf der Cool Logistics referieren, sind: Thorsten Haeser (CCO) Vertriebsvorstand der Hapag-Lloyd AG, Frank Ganse Senior Vize Präsident bei Kuehne + Nagel, Kevin Bragg Geschäftsführer Bonita, Mitchell Brooke Logistik Fachmann der südafrikanischen Zitrusanbauer im südlichen Teil Afrikas (Citrus Growers Association of Southern Africa), Julie Hanson von der Global Cold Chain Alliance , Shereen Zarkani Chefin für Reeferverkehre bei Maersk Line sowie Ole Schack Petersen Chefstratege bei LCL.
Die zweitägige Veranstaltung wird spannende Debatten über die Zukunft der internationalen Kühllogistik beinhalten.
 
8th Cool Logistics Global
27-28 September
Park Hotel, Bremen
Deutschland
www.coollogisticsglobal.com

Bildergalerie (1 Bild)

Kühl gezielt und kalt getroffen: Cool Logistics Global geht nach Bremen Zur Bildergalerie
    Pressekontakt
  • Cool Logistics Resources Ltd
    Alex von Stempel
    Konferenzleiter
    Tel +44 20 3327 0575
    Email: alex@coollogisticsconference.com