• 27. März 2018
  • 09:09
  • Unterhaltung

Jubiläum “50 Jahre Containerumschlag in Hamburg” im World Wide Web

Als vor 50 Jahren, genauer am 31. Mai 1968, erstmals ein Containerschiff den Hamburger Hafen anlief, hätte wohl niemand gedacht, dass diese unscheinbare Stahlkiste den Hafen grundlegend verändern wird. Und nicht nur das: Der Container hat den Seetransport komplett umgekrempelt und den Welthandel revolutioniert. Für viele ist er der Grundstein für die Globalisierung, wie wir sie heute kennen.
 
Somit gilt der 31. Mai 1968 zu Recht als ein historisches Datum für den größten deutschen Seehafen. Der Container hat den Hamburger Hafen seither stärker geprägt und verändert als alle Technologien zuvor. Heute ist der Containerumschlag mit einem Volumen von jährlich etwa 9 Mio. Boxen das maßgebliche Ladungssegment an der Elbe.
 
Vor diesem Hintergrund hat Hafen Hamburg Marketing zum 50-jährigen Jubiläum des Containerumschlags in Hamburg eine neue Webseite umgesetzt, die vor allem die breite Öffentlichkeit ansprechen soll, um die Bedeutung des Containers für unser tägliches Leben zu veranschaulichen. Denn so unscheinbar er ist, der Container beeinflusst seit 50 Jahren unseren Alltag und bewegt fast unbemerkt die Welt.
 
www.hamburg-container.com bietet spannende Einblicke in die Hamburger Container-Story, darunter interessante Geschichten rund um den Container, historisches und aktuelles Bild- und Filmmaterial und spektakuläre Staunzahlen.
 
Kommen Sie mit auf eine Zeitreise durch die Entwicklung des Containerhafens Hamburg und erfahren Sie mehr über die Herausforderungen der Zukunft.
 
Die Hamburger Container-Story unter www.hamburg-container.com
 
 
Loading