07. Juli 201613:12Personalien

Jetzt bewerben: Noch 25 freie Ausbildungsplätze bei der DB im Norden

Gesucht werden Gebäudereiniger, Fachkräfte für Systemgastronomie und Gleisbauer in Hamburg, Niedersachen und Bremen • Bewerberhotline eingerichtet. 

In Hamburg, Niedersachsen und Bremen gibt es für den Azubi-Start am 1. September aktuell noch insgesamt 25 freie Ausbildungsplätze bei der Deutschen Bahn AG (DB). Gesucht werden unter anderem  Gebäudereiniger, Fachkraft für Systemgastronomie und Gleisbauer. Interessierte können sich direkt an die Azubi-Hotline wenden unter: 030 297 36392 (werktags von 13 bis 16 Uhr).

Die DB stellt im Jahr 2016 insgesamt rund 3.600 Nachwuchskräfte ein. Für Schulabgänger gibt es im Herbst 3.250 Ausbildungsplätze und 350 Duale Studienplätze. Die DB bleibt damit einer der größten Ausbilder des Landes: Insgesamt erlernen im Konzern rund 11.000 Nachwuchskräfte in rund 50 Ausbildungsberufen und über 20 Dualen Studiengängen. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung bietet die DB ihren Nachwuchskräften eine unbefristete Übernahme an.

Jeder Bewerber für eine Ausbildung oder ein Duales Studium wird nach Eingang der Unterlagen zunächst zum Onlinetest eingeladen, auf den die Bahn bereits seit 2013 setzt: Schulnoten stehen damit im ersten Auswahlschritt nicht mehr im Vordergrund. Sie haben oft nur eine bedingte Aussagekraft über die Eignung eines Bewerbers für einen bestimmten Beruf. Im Onlinetest hat jeder die gleiche Chance, zu zeigen, was in ihm steckt. Es kommt darauf an, ob die individuellen Kompetenzen zum gewünschten Ausbildungsberuf oder Studiengang passen.

Weitere Informationen unter www.deutschebahn.com/karriere

Bildergalerie (1 Bild)

Jetzt bewerben: Noch 25 freie Ausbildungsplätze bei der DB im Norden Zur Bildergalerie
    Pressekontakt
  • DB Mobility Logistics AG
    Egbert Meyer-Lovis
    Leiter und Sprecher Hamburg, Schleswig-Holstein. Niedersachsen und Bremen
    presse.h​@deutschebahn.com
    +49 (0) 40 3918-4498