05. Januar 201511:23Wirtschaft

Ixocon schließt erfolgreiches Jahr 2014 ab

Der auf Logistikimmobilien spezialisierte Projektentwickler Ixocon schaut auf ein besonders erfolgreiches Jahr 2014 zurück.

So wurde das bisher größte Projekt mit ca. 90.000 m² Logistikfläche und einem Investitionsvolumen von rund 40 Millionen Euro in Volkmarsen bei Kassel budget- und termingerecht fertiggestellt sowie erfolgreich verkauft. Die Qualität des Objektes, die gute Anbindung an Straße und Gleis sowie die langfristige Vermietung an die Rudolph Logistik Gruppe haben auch den Käufer, eine internationale Investorengruppe, beraten von 90 North Real Estate Partners aus London, überzeugt. Die reibungslose Übergabe erfolgte im Dezember.

Ixocon liegt damit laut Logistik-Screening 2014 von bulwiengesa auf dem dritten Platz der Logistikimmobilienentwickler in Deutschland und führt die Reihe der mittelständischen Entwickler in diesem Segment an.

Zum Jahresende erhielt Ixocon zudem ein weiteres Mandat für das Property Management von Union Investment für eine ca. 65.000 m² große Logistikimmobilie in Hamburg-Allermöhe. Damit verwaltet Ixocon nun rund 500.000 m² deutschlandweit, davon 215.000 m² für Union Investment in Norddeutschland. 2015 will Ixocon diesen Bereich weiter ausbauen.

Für die Entwicklungsaktivitäten sieht die Geschäftsstrategie neben der klassischen Projektentwicklung auf der grünen Wiese die Ausweitung in die Bereiche Produktion / Light Industrial sowie die Entwicklung von Immobilien mit besonderer technischer Ausstattung vor. Auch der Ankauf von Bestandsobjekten sowie Landbanking an Potenzialstandorten werden im Fokus der Akquisition 2015 stehen.

Über Ixocon

Ixocon entwickelt, realisiert und verwaltet deutschlandweit Logistikimmobilien. Seit Anfang der 90er Jahre hat das zur Hamburger Buss-Gruppe gehörende Unternehmen rund 450 Mio. € in knapp 50 Projekte investiert. Mit ca. 500.000 m² verwalteter Fläche gehört Ixocon damit zu den führenden Anbietern im Bereich Entwicklung und Verwaltung in dieser Asset-Klasse. Zum Kundenkreis gehören namhafte Unternehmen wie z.B. DHL, DPD und Logwin sowie mittelständische Logistikdienstleister wie die Rudolph Logistik Gruppe/Baunatal oder Trans Service Team/Worms. Ixocon verfolgt über das gesamte Leistungsspektrum höchste Qualitäts- und Nachhaltigkeitsansprüche. Alle Neubauprojekte werden nach DGNB-Standard zertifiziert. Nach Fertigstellung werden die Objekte Bestandteil des eigenen Immobilienportfolios oder an institutionelle Endinvestoren wie z.B. Union Investment oder SEB Asset Management verkauft. Ixocon übernimmt in der Regel das Property Management.

Pressekontakt:

Christine Waack
Ixocon GmbH
Am Sandtorkai 48
20457 Hamburg
Phone: +49 (0)40 3198-2800
Fax: +49 (0)40 3198-2900
presse@ixocon.de
www@ixocon.de

 

Bildergalerie (1 Bild)

Zur Bildergalerie