• 07. Mai 2018
  • 11:07
  • Unterhaltung

Informationscontainer „Dein Job im Hafen“ und „50 Jahre Containerumschlag in Hamburg“ auf dem HAFENGEBURTSTAG HAMBURG 2018

Der Container hat die Transportbranche revolutioniert, auch im Hamburger Hafen hat er viel bewegt und den Hafen zum größten Seehafen Deutschlands gemacht. Begonnen hat der Containerumschlag in Hamburg vor 50 Jahren, genauer am 31. Mai 1968 als die „American Lancer“ am Burchardkai festmachte. Heute sind in Hamburg rund 130.000 Arbeitsplätze direkt oder indirekt mit dem Hamburger Hafen verbunden und rund 379.000 Menschen aus der Metropolregion und den angrenzenden Bundesländern arbeiten in der Logistik. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die Hafen- und Logistikbranche eine große Vielfalt an Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten, über diese kann man sich im Infocontainer „Dein Job im Hafen“ beim 829. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG informieren. Ein anderes Highlight bietet der 20-Fuß Infocontainer in dem sich alles um das Jubiläum „50 Jahre Containerumschlag in Hamburg“ dreht.
 
Hafen Hamburg Marketing e.V. (HHM) präsentiert auf dem HAFENGEBURTSTAG HAMBURG vom 10. bis 13. Mai 2018 nahe der Kreuzung „Am Sandtorkai – Am Kaiserkai“ gemeinsam mit Mitausstellern den Universalhafen und Logistikstandort mit seinen vielfältigen Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten. Mit dabei sind unter anderem die Hamburg Port Authority (HPA) und acht Unternehmen aus der Hamburger Hafenwirtschaft. In einem umgebauten 40-Fuß-Container vermitteln die Aussteller allen Interessierten einen Überblick über spannende Ausbildungsberufe und die Arbeitswelt Hafen und Logistik. Innovative Technik und weltweit vernetzte Prozesse prägen eine Vielzahl moderner Berufsbilder und versprechen interessante Aufgabenfelder. Nicht nur Schülern, Studenten und Nachwuchskräften, sondern auch Quereinsteigern stehen täglich qualifizierte Ansprechpartner zur Verfügung, um Fragen rund um die Berufsperspektiven und die Arbeit im Hafen und in der Logistik zu beantworten.

Viele interessante Informationen rund um das Jubiläum „50 Jahre Containerumschlag in Hamburg“ und den Container selbst, wie er den Hamburger Hafen geprägt hat, gibt es in einem 20-Fuß-Container zu entdecken. Der Container versorgt uns Tag für Tag mit unseren alltäglichen Gütern, doch wie genau funktioniert das und welche Gütermengen passen in einen Container? Welche Berufe stecken hinter dem Transportmittel Nummer Eins der heutigen Zeit? Diese und viele weitere Fragen können sich die Besucher auf verschiedenste Art und Weise beim HAFENGEBURTSTAG HAMBURG beantworten.
 
„Unter dem Motto „Dein Job im Hafen“ werben wir für die Arbeitswelt Hafen und Logistik und suchen den direkten Kontakt zu interessierten Menschen, die sich bei ihrem Besuch auf dem weltweit größten Hafenfest über den Hafen- und Logistikstandort informieren möchten. Die in der Logistikbranche vorhandene Innovationskraft ist bei vielen Berufseinsteigern noch nicht so stark verankert. Das wollen wir mit unserem Informationsangebot zum HAFENGEBURTSTAG HAMBURG ändern und Imagewerbung für den Hafen und die Logistikbranche machen. Auch wollen wir auf das Jubiläum „50 Jahre Containerumschlag in Hamburg“ aufmerksam machen. Der Container hat nicht nur für den Hamburger Hafen ein neues Zeitalter eingeläutet, sondern ist eine Erfindung, die seit über 50 Jahren den Welthandel von Grund auf verändert hat“, sagt Ingo Egloff, Vorstand Hafen Hamburg Marketing e.V.
 
 
Öffnungszeiten Informationscontainer „Dein Job im Hafen“ & „50 Jahre Containerumschlag in Hamburg“
 
Donnerstag, 10. Mai 2018        10.00 – 19.00 Uhr
Freitag, 11. Mai 2018               10.00 – 19.00 Uhr
Samstag, 12. Mai 2018            10.00 – 19.00 Uhr
Sonntag, 13. Mai 2018             10.00 – 19.00 Uhr
 

Pressekontakt

  • Bengt van Beuningen

    Bengt van Beuningen

    +49 40 37709 110
  • Theresa Siegmund

    Theresa Siegmund

    +49 40 37709 122
  • Catharina Pape

    Catharina Pape

    +49 40 37709 136
Loading