• 21. August 2019
  • 14:08
  • Schifffahrt

Hapag-Lloyd führt neue Südostasien – Australien Dienste ein // SEA und S2A starten im Oktober

Hapag-Lloyd erweitert sein Angebot für die Region Ozeanien. Im Oktober 2019 starten zwei neue Dienste mit wöchentlichen Direktverbindungen zwischen Thailand, Malaysia, Singapur und Australien. Die beiden Dienste SEA und S2A ergänzen den bestehenden Dienst South East Asia Australia Loop 1 (SAL).

„Die beiden neuen Dienste sind über Singapur an unser weltweites Netzwerk angebunden. Wir können so mehr Verbindungen von und zu australischen Häfen aus Middle East und Indien anbieten“, erklärt Alice Yin Chung Tham, Senior Director Trade Management Intra Asia.

Für Fracht aus Europa haben die zusätzlichen Dienste folgenden Vorteile:
 
  • Verlässliche Anbindungen in Singapur
  • Drei wöchentliche Verbindungen zwischen Singapur und Australien
  • Zugang zu vier wöchentlichen Verbindungen zwischen Nordeuropa und Singapur
  • Zugang zu drei wöchentlichen Verbindungen zwischen dem Mittelmeerraum und Singapur
  • Zahlreiche Feederverbindungen von und zu europäischen Häfen
Hapag-Lloyd bietet die Dienste SEA und S2A in Zusammenarbeit mit Australian National Line (ANL), Maersk und Ocean Network Express (ONE) an. Auf den Diensten werden sieben 8.500 TEU und sechs 5.700 TEU Schiffe eingesetzt. Hapag-Lloyd wird je Dienst ein Schiff betreiben.

South East Asia Australia Loop 2 (SEA)
Laem Chabang ▪ Tanjung Pelepas ▪ Singapore ▪ Port Kelang ▪ Fremantle ▪ Adelaide ▪ Melbourne ▪ Sydney ▪ Brisbane ▪ Singapore ▪ Port Kelang ▪ Tanjung Pelepas ▪ Laem Chabang

South East Asia Australia Loop 3 (S2A)
Tanjung Pelepas ▪ Port Kelang ▪ Singapore ▪ Brisbane ▪ Sydney ▪ Melbourne ▪ Adelaide ▪ Fremantle ▪ Jakarta ▪ Tanjung Pelepas

Die beiden Dienste SEA und S2A starten am 23. Oktober in Laem Chabang
beziehungsweise am 25. Oktober in Tanjung Pelepas.

Pressekontakt

Hapag-Lloyd

Andre Zimmermann
Tel.: +49 40 3001 2093
E-Mail: andre.zimmermann@hlag.com

Nils Haupt
Tel.: +49 40 3001 2263
E-Mail: nils.haupt@hlag.com

Loading