29. Mai 201514:17Hinterland

Hamburger Hafenabend in Budapest bedeutender Branchentreff für Transport- und Logistikunternehmen in Ungarn

Der am 28. Mai im Restaurant Hemingway in Budapest von Hafen Hamburg Marketing e.V. (HHM) veranstaltete Hamburger Hafenabend war auch in diesem Jahr wieder für die Transport- und Logistikunternehmen aus Ungarn, Deutschland, Österreich und der Slowakei einer der bedeutendsten Branchentreffs. 250 Gäste nahmen an der Veranstaltung zum Thema Hafen und Logistik teil. 

Für die ungarische Wirtschaft sind Deutschland und der Hamburger Hafen ein wichtiges Tor zur Welt. Mehr als drei Viertel der Exporte gehen in die Länder der Europäischen Union, davon allein ein Viertel nach Deutschland. Somit ist die Bundesrepublik mit Abstand der wichtigste Handelspartner Ungarns und mit einem Anteil von 24 Prozent auch größter ausländischer Direktinvestor. Die ungarische Wirtschaft wird vor allem durch Investitionen in öffentliche Bauprojekte wie z.B. Autobahnen und Schnellstraßen, aber auch durch Erfolgsbranchen wie die Automobilindustrie belebt. Marken wie Audi, Mercedes, General Motors und Suzuki haben dort Produktionsstätten. Die hervorragende Anbindung im Hinterlandverkehr und die gut eingespielten Logistikketten machen den Hamburger Hafen in Ungarn zu einem attraktiven Marktpartner. In Deutschlands größtem Seehafen wurden 2014 im Hinterlandverkehr mit Ungarn 69.700 TEU bewegt. Direkt zwischen dem Hamburger Hafen und Ungarn verkehren wöchentlich 7 Containerzüge. 

Die Leiterin der Budapester Repräsentanz von HHM, Krisztina Kovács, begrüßte gemeinsam mit Axel Mattern, HHM-Vorstand, die Gäste des Hafenabends. Auch Lieselore Cyrus, die deutsche Botschafterin in Ungarn, freute sich über die zahlreichen Anwesenden und betonte in ihrem Grußwort, die guten Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Ungarn. Die Gäste tauschten sich in vielen Gesprächen über die neusten Marktentwicklungen in Hamburg und Ungarn sowie über das smartPORT logistics-Konzept der Hamburg Port Authority aus. Der Abend bot außerdem die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und Netzwerke zu pflegen. 

Bildergalerie (1 Bild)

Hamburger Hafenabend in Budapest bedeutender Branchentreff für Transport- und Logistikunternehmen in Ungarn Zur Bildergalerie
    Pressekontakt
  • Bengt van Beuningen

    Bengt van Beuningen

    +49 40 37709 110
  • Julia Delfs

    Julia Delfs

    +49 40 37709 118