25. August 201616:09Wirtschaft

Hamburg: 435 Azubis und 25 Dualstudierende beginnen bei der DB am 1. September ihre Ausbildung im Norden

Bundesweit starten rund 3.600 Auszubildende und Dualstudierende • Erstmals beginnen auch junge Flüchtlinge ihre Ausbildung bei der DB

Am 1. September starten rund 3.600 Nachwuchskräfte bei der Deutschen Bahn ins Berufsleben, davon 435 Auszubildende und 25 Dualstudierende in den Bundesländern Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bremen. Begrüßt wird der Nachwuchs im Norden am 1. September durch Ulrich Weber, Vorstand Personal der Deutschen Bahn, sowie Manuela Herbort, Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn für die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein, im Hamburger Kino CinemaXX am Dammtor.
Die DB ist einer der größten Ausbilder des Landes: Insgesamt erlernen bundesweit rund 11.000 junge Leute Berufe wie Elektroniker, Gleisbauer, Lokführer, Systemgastronom, Bauingenieur, Lagerlogistiker, Koch oder Fachkraft für Schutz und Sicherheit.
Dieses Jahr beginnen erstmals auch zehn junge Flüchtlinge ihre Ausbildung bei der DB, dafür wurden sie in den letzten Monaten mit der Einstiegsqualifizierung Chance plus fit gemacht. Die Deutsche Bahn baut die Qualifizierung von Flüchtlingen Schritt für Schritt aus. Bis zum Jahresende bietet die DB rund 120 Plätze zur beruflichen Qualifizierung, Umschulung und Ausbildung für Flüchtlinge an.
50 Ausbildungsberufe und 25 Duale Studiengänge stehen bei der Bahn zur Wahl. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung bietet die DB ihren Auszubildenden eine unbefristete Übernahme an. Bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz oder ein Duales Studium sind Zeugnisnoten nicht das ausschlaggebende Einstellungskriterium. Die Auswahl von Bewerbern richtet sich stärker nach deren Kompetenz und Engagement. Abgefragt wird das durch einen speziellen Onlinetest, auf den die Bahn seit 2013 setzt. Mehr Informationen hier: www.deutschebahn.com/azubistart

Azubi-Einstellungen 2016 im Norden, TOP-5 Ausbildungsberufe:
Lokführer: 71
Elektroniker/in: 59
Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistungen: 50
Kaufmann/-frau für Verkehrsservice: 59
Fahrdienstleiter: 38


 

Bildergalerie (1 Bild)

Hamburg: 435 Azubis und 25 Dualstudierende beginnen bei der DB am 1. September ihre Ausbildung im Norden Zur Bildergalerie
    Pressekontakt
  • Egbert Meyer-Lovis
    Sprecher
    Hamburg/Schleswig-Holstein Bremen/Niedersachsen
    Tel. +49 (0) 40 3918-4498
    presse.h@deutschebahn.com
    www.deutschebahn.com/presse/hamburg