• 19. Oktober 2018
  • 13:28
  • Wirtschaft

Halifax Port Days 2018 mit Hamburger Beteiligung

Kanadas Atlantikhafen Halifax organisiert jährlich im September die Halifax Port Days. An zwei Tagen treffen sich rund 1000 Vertreter aus der Hafen- und Wirtschaftswelt sowie Politiker und Repräsentanten nationaler und internationaler Verbände zum Meinungsaustausch auf einer Konferenz und zur Kontaktpflege bei zahlreichen Networkingveranstaltungen.

Axel Mattern, Vorstand Hafen Hamburg Marketing e.V., nahm auf Einladung des kanadischen Hafens mit Katharina Weidemann (HHM) an den Halifax Port Days 2018 teil. „In den Einzelgesprächen mit Karen Oldfield, der Leiterin des Hafen Halifax, und ihrem Vorstandskollegen Hector Jaques und Patrick Bohan ging es vor allem um die Handelsentwicklung und den Seeverkehr mit Deutschland“, sagt Mattern. Weitere Gelegenheiten zum Austausch mit dem Bürgermeister Mike Savage und vielen interessanten Gästen der Veranstaltung lieferte das sehr abwechslungsreiche Rahmenprogramm. „Unser Mitglied Port of Halifax war wieder ein phantastischer Gastgeber und wir konnten für den Hamburger Hafen viele neue Kontakte knüpfen und uns vor allem über die wirtschaftliche Entwicklung in der Region Nova Scotia und die besonderen Anforderungen im Atlantikhafen Halifax informieren“, sagt Mattern. Hamburg ist durch Liniendienste mit Halifax direkt verbunden und Kanada nimmt im seeseitigen Außenhandel eine wichtige Position für Deutschlands größten Universalhafen ein. Highlight der Halifax Port Days war auch dieses Jahr zum Abschluss der Veranstaltung das Lobster Feast Dinner mit mehr als 800 Teilnehmern.

Pressekontakt

  • Bengt van Beuningen

    Bengt van Beuningen

    +49 40 37709 102
  • Karin Lengenfelder

    Karin Lengenfelder

    +49 40 37709 113
  • Etta Weiner

    Etta Weiner

    +49 40 37709 118
Loading