21. April 201513:03Unterhaltung

Hafentouren zum HAFENGEBURTSTAG HAMBURG 2015 – Nur noch wenige freie Plätze für die Tour zum Kalikai und dem ma-co maritimes competenzcentrum verfügbar

Am 8. Mai 2015 bietet Hafen Hamburg Marketing e.V. anlässlich des 826. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG gemeinsam mit einigen seiner Mitgliedsunternehmen aus der Hafenwirtschaft verschiedene Terminalbesichtigungen für Privatpersonen an.

Für die Besichtigungstour 4 auf das Massengutterminal Kalikai der K+S Transport GmbH in Kombination mit einer Besichtigung des Aus- und Fortbildungszentrums für Hafenberufe ma-co maritimes competenzcentrum gibt es noch wenige freie Plätze.

Unter folgendem Link können die letzten Tickets zu dieser Hafentour bis zum 29. April 2015 gebucht werden:

www.hafen-hamburg.de/hafengeburtstag

Das Besondere an den Hafentouren: Das Betreten der Terminals ist für Privatpersonen außerhalb des Hafengeburtstages aufgrund der Sicherheitsbestimmungen in der Regel nicht möglich und stellt somit ein besonderes Highlight an diesem Wochenende dar.

Die Tour beginnt morgens mit einer kurzen Barkassenfahrt Richtung Anleger des Hafenmuseums. Hier steigen die Teilnehmer in einen Bus, der sie direkt zum Kalikai bringt. Während des 1,5 stündigen Rundgangs dort erläutern Mitarbeiter die Vorgänge bei der Be- und Entladung der Schüttgüter auf LKW, Bahn, See- und Binnenschiff. Beim anschließenden Besuch des ma-co maritimes compentenzcentrums haben die Teilnehmer der Hafentour die Möglichkeit, sich über die Aus- und Weiterbildung im Hafen zu informieren.

Zum Abschluss geht es zurück ins Hafenmuseum, wo die Teilnehmer Gelegenheit haben, die Geschichte des Hamburger Hafens kennenzulernen. Der Bus bringt die Gäste dann zurück zum Anleger Kajen.

Der Kalikai ist mit 95.000 m² Kaifläche das Fundament des Geschäftes des Lager- und Umschlagbetriebes K+S Transport GmbH. Das Terminal ist auf den Umschlag trockener Schüttgüter, insbesondere auf den Export von Mineraldüngern, spezialisiert. Der Umschlagbetrieb ist beim Export von Massengut führend im Hamburger Hafen. Es werden ca. 4 Mio. Tonnen Kali- und Düngemittel im Jahr verladen. Etwa 500 See- und Binnenschiffe werden dort am rund 500 Meter langen Kai pro Jahr abgefertigt. 12 Lagerhallen und sechs Silozellen gibt es auf dem Gelände.

Die Aus- und Fortbildungseinrichtung ma-co maritimes competenzcentrum GmbH bietet Lehrgänge unter anderem in den Bereichen Hafen und Umschlag, Logistik, Seeschifffahrt, Gefahrgut oder Sicherheit an. Hier werden beispielsweise im Rahmen einer zweijährigen Schulung hochqualifizierte Fachkräfte für Hafenlogistik ausgebildet. Außerdem bietet das ma-co eine modulare Weiterbildung zum Hanselogistiker an.

Die Touren 1 und 2 auf die Containerterminals HHLA Container Terminal Altenwerder und zum EUROGATE Container Terminal Hamburg sowie die Tour 3 auf das Mehrzweckterminal Buss Hansa Terminal sind bereits ausgebucht.

Die Tour im Überblick:

Tour 4: Geführte Besichtigung, Kalikai K+S Transport GmbH und ma-co maritimes competenzcentrum, Hafenmuseum Hamburg

9.00 Uhr – 15.30 Uhr

 

 

Bildergalerie (1 Bild)

Hafentouren zum HAFENGEBURTSTAG HAMBURG 2015 – Nur noch wenige freie Plätze für die Tour zum Kalikai und dem ma-co maritimes competenzcentrum verfügbar Zur Bildergalerie