16. März 201508:41Wirtschaft

Grünes Licht zur Neuausrichtung der Lübecker Hafen-Gesellschaft

Der Aufsichtsrat der Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) hat auf seiner heutigen ordentlichen Sitzung den Überlegungen der Geschäftsführung zur Neuausrichtung des Unternehmens grundsätzlich zugestimmt. Auf Basis der vorgelegten Szenarien hat er die Geschäftsführung ermächtigt, mit den Kunden ergebnisoffene Gespräche über die Neuausrichtung der Terminallandschaft zu führen. Nach Abschluss dieser Gespräche wird die Geschäftsführung dem Aufsichtsrat einen konkreten Investitionsantrag vorlegen.

Bei allen diskutierten Szenarien wird davon ausgegangen, dass keine betriebsbedingten Kündigungen erforderlich sein werden.

Darüber hinaus hat der Aufsichtsrat der Tarifeinigung zugestimmt und den Gesellschaftern empfohlen, die Tarifverträge zu genehmigen.

Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Rother kommentiert: „Die Ergebnisse der Sitzung sind ein Schritt in die richtige Richtung. Der Aufsichtsrat ist sich seiner Verantwortung bewusst.“

Bürgermeister Bernd Saxe, Vorsitzender der Gesellschafterversammlung ergänzt: „Diese Entscheidung ist positiv für den Hafen, aber es liegt noch ein langer Weg vor uns. Die Gespräche über den Zukunftspakt der LHG müssen jetzt zügig aufgenommen werden.“

Geschäftsführer Sebastian Jürgens fügt an: „Wir haben jetzt das Mandat, gemeinsam mit unseren Kunden und in Abstimmung mit der Arbeitnehmerseite die notwendigen Schritte anzugehen. Ich bin überzeugt, dass wir mit Unterstützung aller Beteiligten den Hafen zukunftsfähig ausrichten können.“

 

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH ist Deutschlands größter Hafenbetreiber an der Ostsee. An ihren vier Hafenterminals werden hochfrequente Seeverkehre in den Ostseeraum angeboten. Die Ladeeinheiten werden gebündelt und durch leistungsfähige Systeme mit dem Hinterland verbunden. Die LHG ist ein zuverlässiger Partner der Papier- und Automobilindustrie.

 

Pressekontakt:
Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH, Zum Hafenplatz 1, 23570 Lübeck-Travemünde
Nicole Prange, Tel. 04502-807 53 01, nicole.prange@lhg.com
Silka Pfahler, Tel. 040/30 97 45-84, pfahler@sop-hamburg.de

Bildergalerie (1 Bild)

Grünes Licht zur Neuausrichtung der Lübecker Hafen-Gesellschaft Zur Bildergalerie