03. Februar 201514:02Hinterland

Geballte Experten-Power bei TFG Transfracht – Tag der Dispo in Hamburg

Am 23. Januar 2015 fand in den Räumen der TFG Transfracht in Hamburg ein „Tag der Dispo“ statt. Bei dieser Veranstaltung handelte es sich um einen interaktiven Workshop für Disponenten, der mit kombinierter Kompetenz von TFG Transfracht und DB Intermodal Services gestaltet wurde.

Rund 100 Experten aus der Disposition von Speditionen und Reedern, Umschlagbahnhöfen und Agenturen sowie von den beiden Initiatoren trafen sich, um die aktuellen Prozesse im Seehafenhinterlandverkehr zu beleuchten und Optimierungen zu diskutieren. In Wissensforen wurden dazu aktuelle Themen aus der Wagendisposition, der Terminalabwicklung sowie die Produktpalette der Seehafenhinterlandlogistik der Gastgeber behandelt. Die Veranstaltung wurde abgerundet durch einen Beitrag der Seemannsmission, der einen Einblick in die Arbeit und das Leben der Menschen auf See ermöglichte. Alles im Sinne des DB Mottos „Für Menschen. Für Märkte. Für Morgen.“

„Unser Ziel war es, den persönlichen Kontakt zwischen den Disponenten zu intensivieren. Durch ihren Einsatz werden täglich tausende Container bewegt. Es war uns wichtig, uns im direkten Gespräch mit ihnen über die Themen aus der Praxis auszutauschen und Verbesserungen anzustoßen, um uns gemeinschaftlich für die Herausforderungen und Entwicklungen der Zukunft zu rüsten“, erklärte Kerstin Corvers, Geschäftsführerin Ressort Operations bei TFG Transfracht, einstimmig mit Michael Heinemann, Geschäftsführer der DB Intermodal Services.

Der persönliche Besuch von Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, betonte die Bedeutung der Veranstaltung.

 

Über TFG Transfracht

TFG Transfracht ist Europas Marktführer im containerisierten Seehafenhinterlandverkehr von den Häfen Hamburg, Bremerhaven und Wilhelmshaven zu Standorten in Deutschland, Österreich, Schweiz und Tschechien. Kunden sind internationale Reedereien und Spediteure. Mit dem AlbatrosExpress-Netzwerk verfügt Transfracht über das leistungsfähigste Zugnetzwerk in Europa in diesem Bereich. Über 22 Terminals werden jährlich rund 12.000 Verbindungen abgewickelt. Täglich wird eine Transportkapazität von 4.000 TEU bereitgestellt. TFG Transfracht ist ein Unternehmen der DB Mobility Logistics AG mit einem Umsatz von 228 Millionen Euro, 872.000 bewegten TEU und einem 6%igen Wachstum (2014).

Pressekontakt:

Agatha Punde
Tel. +49 40 361305-733
E-Mail: presse@transfracht.com

 

Bildergalerie (1 Bild)

Zur Bildergalerie