04. September 201413:23

Fairplay Towage ernennt Prokuristen

Die seit 1905 in Hamburg ansässige Schleppreederei Fairplay Towage ernennt mit Wirkung vom 01.09.2014 den langjährigen kommerziellen und operativen Leiter der Hafen- und Offshore-Abteilung Wulf V. Resenhoeft zum Gesamtprokuristender Hamburger Fairplay-Aktivitäten.

Resenhoeft (51) absolvierte eine Lehre bei Oskar Wehr und begann seine berufliche Schiffahrtskarriere dann 1990 bei der Reederei H. Schult für die er auch ca. 2 Jahre in Houston arbeitete. Am 1.2.96 wechselte Resenhoeft zur Fairplay Reederei und kümmerte sich hier zunächst um die Hafen-schleppabteilung und später auch um das Segment der See-verschleppungen. Anfang 2000 begann Fairplay sich mit mehreren Neubau-Schleppern aktiv im Offshore-Markt zu etablieren. Wulf Resenhoeft war und ist maßgeblich beim Auf- und Ausbau dieser Aktivität beteiligt, die heute ein wichtiges Standbein für die Reederei darstellt.