07. Mai 201416:54

Fahrbahnerneuerung am Elbtunnel: Nächster Abschnitt der Bauarbeiten vom 10.5.2014 bis 4.6.2014

Hamburg sorgt im Auftrag des Bundes dafür, dass die Autobahnen und Bundesstraßen in einem ordentlichen, verkehrssicheren Zustand sind. In diesem Jahr müssen Fahrbahnschäden im und am Elbtunnel repariert werden, die Folge des enormen Verkehrsaufkommens, der letzten harten Winter und der jahrelangen sicherheitstechnischen Nachrüstarbeiten sind. Die Fahrbahndecke der 4. Elbtunnelröhre hat nach 10 Jahren an Griffigkeit eingebüßt, sie wird komplett erneuert. Das Ganze geschieht in unterschiedlichen Bauphasen. Die erste Bauphase wurde vor Ostern abgeschlossen.

Die zweite Bauphase umfasst die Sanierung der Asphaltflächen vor dem Elbtunnel im Bereich der 3. und 4. Röhre und im südlichen Bereich hinter dem Elbtunnel.

Für die Arbeiten werden vom 10.05.2014 bis zum 04.06.2014 die 3. und 4. Röhre des Elbtunnels sowie die Auffahrt Othmarschen auf die A 7 Richtung Süden gesperrt. Für den Verkehr bleiben 2 Fahrspuren je Richtung frei. Vor dem Pfingstwochenende sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Über die Feiertage werden dann wieder alle vier Röhren geöffnet sein. Danach beginnt die 3. Und letzte Bauphase, die zu Beginn der Sommerferien abgeschlossen sein wird.

 

Rückfragen:

Pressestelle der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation

Tel.: 040-42841-1326 oder -2239

E-Mail: pressestelle@bwvi.hamburg.de

Internet: www.hamburg.de/bwvi

Folgen Sie uns auf Twitter:@HH_BWVI