• 24. September 2020
  • 16:39
  • Unterhaltung

Exporthafen: Das neue Port of Hamburg Magazine ist da

Im aktuellen Port of Hamburg Magazine geht es um das Schwerpunktthema „Export“ – ein Thema, das natürlich auch die Ausmaße der Corona-Pandemie widerspiegelt.

Da es unser Ziel ist, immer umfassend und sachlich zu informieren, haben wir eine kleine Umfrage in einigen unserer Repräsentanzen durchgeführt und um Einschätzung der Lage gebeten sowie – sofern möglich – um einen vorsichtigen Blick in die Zukunft. Außerdem kommen drei Experten aus der Wirtschaft zu Wort, die ebenfalls einschätzen, wie sich ihrer Meinung nach der Export im 4. Quartal 2020 entwickeln wird. Der Redaktionsschluss hierfür war Anfang/Mitte August.

Abgesehen von Zahlen und Einschätzungen, die wir bewusst aufgreifen, auch um zu zeigen, dass die Geschäfte teilweise wieder anziehen, gibt es in diesem Heft wieder spannende Hintergrundgeschichten. Denn diese gibt es natürlich weiterhin im Hamburger Hafen: Über Gasturbinentransporte mit Binnenschiffen von Berlin nach Hamburg, über ein Familienunternehmen aus Bayern, das via Hamburg Bürostühle exportiert, über die neue Export Management Platform und vieles mehr.

Einen Einblick gibt das Magazin nicht nur gedruckt, sondern auch zum Download auf unserer Homepage oder in der Blätterversion am Bildschirm.
 

Pressekontakt

  • Bengt van Beuningen

    Bengt van Beuningen

    +49 40 37709 102
  • Etta Weiner

    Etta Weiner

    +49 40 37709 118
  • Karin Lengenfelder

    Karin Lengenfelder

Loading