22. Oktober 201410:14Verkehrsmeldungen

Ernst-August-Schleuse: Instandsetzungsarbeiten früher als geplant abgeschlossen

Aufgrund der guten Wetterbedingungen in den vergangenen zwei Wochen konnten die Arbeiten an der Ernst-August-Schleuse zur Behebung von Mängeln am Stahlbau und am Korrosionsschutz des Außenhaupts früher als geplant abgeschlossen werden. Die Sperrung ist mittlerweile aufgehoben und die Schleuse für den Schiffsverkehr wieder freigegeben.

Pressekontakt: HPA Hamburg Port Authority | Pressestelle | Tel.: +49 40 42847-2300 | pressestelle@hpa.hamburg.de