• 06. Juni 2019
  • 15:36
  • Wirtschaft

Erfolgreicher Messeauftritt von Schramm Ports & Logistics auf der transport logistic

Schramm Ports & Logistics / Brunsbüttel Ports präsentiert sich auf der Messe transport logistic in München als Teil des Gateway Hamburg Gemeinschaftsstandes. Hafengruppe begrüßt als Gast unter anderem den Schleswig-Holsteinischen Wirtschaftsminister Dr. Buchholz. Dialog unterstreicht enge Verbindung der gemeinsamen Wirtschaftsregion von Hamburg und Schleswig-Holstein. 

SchrammPorts & Logistics und Brunsbüttel Ports präsentieren ihr umfangreiches Leistungsangebot in dieser Woche auf dem Gateway Hamburg Gemeinschaftsstand (unter dem Dach von Hafen Hamburg Marketing) auf der transport logistic Messe in München, der weltweiten Leitmesse für Logistik und Transport. Die Hafengruppe begrüßte als Gast unter anderem Dr. Bernd Buchholz, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein, um sich gemeinsam mit Frank Schnabel (Geschäftsführer Schramm Ports & Logistics und Brunsbüttel Ports) und Jens Meier (Geschäftsführer der Hamburg Port Authority) sowie weiteren Wirtschafts- und Verbandsvertretern aus Hamburg auszutauschen. Der Besuch von Minister Dr. Buchholz sowie der Messeauftritt auf dem Gemeinschaftsstand Gateway Hamburg unterstreichen die enge Verbindung der gemeinsamen Wirtschaftsregion von Hamburg und Schleswig-Holstein.

Frank Schnabel, Geschäftsführer von Schramm Ports & Logistics und Brunsbüttel Ports, berichtet: „Die transport logistic als internationale Leitmesse ist die Plattform, auf der alle Akteure der Logistik-Branche zusammentreffen. Mit unseren 16 Hafen- und Logistikstandorten in Schleswig-Holstein, Hamburg und Schweden sind wir heute international aufgestellt und präsentieren gerne unser umfangreiches, standortübergreifendes Dienstleistungsangebot und freuen uns über das rege Interesse von Kunden und Besuchern während der Messe. Besonders freut mich der Besuch unseres Ministers in München. Dieser unterstreicht die gelebte Zusammenarbeit entlang der Unterelbe!“

Pressekontakt

SCHRAMM Ports & Logistics GmbH
Brunsbüttel Ports GmbH


Frank Schnabel
Tel.: 04852-884-35
E-Mail: f.schnabel@schrammgroup.de

Loading