• 06. Juni 2019
  • 15:07
  • Wirtschaft

Erfolgreicher Hafenabend in Budapest

Der Hafenabend von Hafen Hamburg Marketing (HHM) ist eines der meistbesuchten Events der ungarischen Transportbranche. Am 28. Mai dieses Jahres nutzten rund 200 Vertreter der Verkehrswirtschaft die traditionelle Veranstaltung als Plattform für neue Kontakte. HHM-Vorstand Ingo Egloff und Krisztina Kovács, Leiterin der Budapester Repräsentanz, begrüßten die Gäste im Restaurant Hemingway.

In seiner Rede betonte Ingo Egloff, dass der Hamburger Hafen einen guten Start hinter sich habe, die Umsatzdaten seien erfreulich gewachsen. Ein weiteres Thema war die lang erwartete Elbvertiefung. Mehrere Gäste kamen aus Anlass des Hafenabends nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Nachbarländern wie der Slowakei und Österreich. Beim gemeinsamen Abendessen wurden Kontakte geknüpft und bestehende Kundenbeziehungen bei Gesprächen über die Entwicklung der Auβen- und Verkehrswirtschaft vertieft.

Pressekontakt

  • Etta Weiner

    Etta Weiner

    +49 40 37709 118
Loading